StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Freie Handelsstadt Americh

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dhina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Rpg Punkte : 104
Anmeldedatum : 05.01.10
Alter : 36
Ort : Deutschland

Der Charakter
Vorname: Dhianara
Klasse: akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Die Freie Handelsstadt Americh   Di 23 Feb 2010 - 13:22

Americh - Freie Handelsstadt

Es war zur Glanzzeit des Imperiums, als sich die ersten freien Handelsstädte bildeten. Während dieser Zeit, gründeten Banditen und Gauner kleine Lager, in denen alle möglichen illegalen Geschäfte getätigt wurden. Schritt für Schritt wuchsen diese Gruppen immer weiter um Ruinen alter verlassener Städte herum und letztendlich bekamen sie richtige Städte unabhängig vom Imperium. Die Enteigneten, die kein eigenes zu Hause mehr hatten und die vor der Kirche geflüchteten... Alle versammelten sich in diesen Städten.
Dem Imperium waren diese Städte bekannt, aber die Imperatoren zogen es vor, sie in Frieden zu lassen, solange diese keinen ernsthaften Probleme provozierten. Die Fürsten waren sich aber auch bewusst über den unglaublichen ökonomischen Gewinn, den diese Städte repräsentierten, Geld dass auch in ihre Fürstentümer floss.
Americh ist die erste und größte, dieser freien Handelsstädte. Sie ist mitten im Grenzgebiet von Lucrecio, Kanon und Ballafonte und bildete sich aus den alten Ruinen, zerstört von den Armeen des Rah. Americh beheimatet alle möglichen Arten von Leuten - von Auftragsmördern und Dieben zu Edelleuten, die in Ungnade gefallen waren. Sehr schnell wurde diese Stadt zu einem sicheren Ort um darin zu Leben. Auch, wenn die Straßen Americhs niemals ruhig sind in der Nacht, bestimmte Regeln haben sich dort gebildet. Dies ist hauptsächlich infolge des Handelsrates der über die Stadt regiert entstanden. Dieser Rat besteht aus elf wichtigen Bürgern und Verbrecherbosse, die die Hoheit der illegalen Geschäfte und illegalen Gilden der Städte in der Umgebung kontrollieren.
Americh hat keine typische Architektur. Genaugenomen ist die Vielfalt der verschiedenen Stile ihr Stil. Rustikale Steinhäuser, luxuriöse Villen, orientalische Gebäude, barocke Türme - alles findet seinen Platz in der freien Handelsstadt. Im Moment hat sie etwa 200 000 bis 300 000 Einwohner - auch wenn sich die Zahl ständig erhöht.
Außer Americh, gibt es noch drei große Handelsstädte in Lannet, Manterra und Gabriel.

Das Hochgebiet
Die Reichsten Personen Americhs leben in diesem Gebiet, welches voll ist mit Palästen und leicht befestigten Festungen. Ihre Häuser werden streng bewacht von Söldnergruppen die die Sicherheit Aufrechterhalten, die sie benötigen. Die Mitglieder des Handelsrates haben hier ihre Häuser, genauso wie ihre Geschäfte und andere, eher illegale Machenschaften. Natürlich gibt es eine große Rivalität innerhalb der Ratsmitglieder und der Kampf nach Macht herrscht unentwegt - das schließt Erpressung und Ermordungen ein.

Der Schwarzmarkt
Wenn du etwas illegales verkaufen oder kaufen möchtest, ist der Schwarzmarkt der Ideale Ort hierfür. Hunderte Zelte belegen den großen Handelsplatz von Americh, und breiten sich über duzende von schmalen Gassen aus. Solange man dafür den richtigen preis bezahlen kann, solange kann man dort auch alles erwerben. An diesem Ort sind Auftragsmorde und Diebe alltäglich, und es gibt nur wenige Händler, die keine Söldner als Leibwachen beschäftigen.

Die Heckenschützenstraße
Die leeren Straßen voll mit Balkonen und Fenstern ist bekannt als die Heckenschützenstraße, der Name wird klar, wenn ein gedankenloser Passant hindurch laufen zu müssen - er wird von den Bogenschützen, die dort platziert sind durchlöchert und von den Dieben ausgenommen. Oftmals warten vermeintliche Führer in den Außenbezirken der Stadt um dort Fremden die gerade ankommen, anzubieten sie durch die sicheren Gebiete der Stadt zu bringen. Diese Diebe führend die unbescholtenen Touristen in die Heckenschützenstraße, wo ihre Kameraden schon warten...

Die Gasthäuser
In den Tavernen und Inns von Americh, findet man mehr als nur hochprozentige Getränke. Eine große Anzahl dieser Lokale hat private Hinterzimmer, in denen schattenhafte Figuren schmutzige Geschäfte abschließen und Söldner und Auftragsmörder ihre Dienste anbieten.

Die Gute Nachbarschaft
Die Leute verweisen hierauf, wenn es um die sichersten Gegenden der Stadt geht. Innerhalb dieser Gegenden, hat der Handelsrat Diebe und Auftragsmorde verboten, da hier die meisten ihrer angestellten mit ihren Familien wohnen. Genaugenomen, sorgt eine Gruppe von Söldnern dafür, dass niemand diese Normen vergisst - und da Americh kein Gefängnis hat, ist die Bestrafung von Verbrechen oft sehr schnell.

Die Dunkelheit
"Die Dunkelheit" ist die gefährlichste Gegend von ganz Americh. Sogar die hart gesottensten Auftragsmörder fürchten das Innenleben dort und nicht einmal der Handelsrat hat dort irgendwelchen Einfluss. Es befindet sich exakt im Zentrum der Stadt. Nahe der alten Ruinen, wo die Banditen ihre ersten Lager aufgebaut haben. "Die Dunkelheit" wird bewohnt von allen möglichen Leuten, die auch nur den geringsten Kontakt mit dem Rest der Stadt oder untereinander vermeiden wollen. Jede Art von Ritualen wird dort abgehalten und schreckliche Experimente an Leuten sind dort nur zu alltäglich. Die einzigen die durch diese Straßen gehen sind "Die Vagabunden" Individuen mit schrecklichen physischen oder mentalen Mutationen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampires.chatrollenspiel.de
Honigkuchenwolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Rpg Punkte : 93
Anmeldedatum : 09.12.09

Der Charakter
Vorname: Tadeus
Klasse: Kämpfer-Beschwörer
Aufenthaltsort: Ammerich

BeitragThema: Re: Die Freie Handelsstadt Americh   Do 25 Feb 2010 - 13:54


Ammerich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hokuwo.de/
 
Die Freie Handelsstadt Americh
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Freie Aktion
» Freie Aktionen und Stress
» Junge gesucht!
» Varrock(Handelsstadt)
» [Planung] Freie Prärie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG Bereich :: Kanon-
Gehe zu: