StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Anderson`s Erfinderwerkstatt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Sir Anima
Nice Admin


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 21.11.09

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Sa 6 März 2010 - 19:58

Nach näherern Untersuchen des Mechanismus konnt Licus dennoch nix sonderbares am Schloss feststellen."Keine Ahung was damit nicht stimmt....sieht alles normal aus."
Kurz nach Eleonora Bitte trat Licus auch schon sofort hervor."Ich gehe natürlich vor Eleonora".Kurz darauf zwinkerte er ihr noch zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko



Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mo 8 März 2010 - 13:55

Die Heilkundige lächelte und übergab dem Erfinder ihre Laterne. Anschließend raffte sie ihr Gepäck zusammen und folgte Licus in die Dunkelheit. Dunkelheit war nicht ganz das richtige Wort, denn an manchen Stellen schien etwas an den Wänden zu glimmen und einen leichten Schein von sich zu geben.

Vorsichtig bewegten sie sich die Treppe hinunter, um eventuelle Spuren nicht zu verwischen. Schon nach wenigen Stufen blieb Eleonora stehen und begutachtete die Wand, auf der sich seltsam anmutendes Moos ausbreitete, das ein gelb- bläuliches Schimmern von sich gab.

Die Heilerin zog ihre Handschuhe an und tippte mit dem Finger auf das Gewächs. Restspuren des Mooses blieben auf dem Handschuh zurück, leuchteten für ein paar Herzschläge und erloschen schließlich. Eleonora nickte nachdenklich und murmelte vor sich hin: "Definitiv kein Glimmschimmerpilz...mir unbekannte Moosart...feuchte Umgebung nötig? Möglicherweise unterirdisches Laubmoos?"

Sie kramte aus ihrer Tasche ein gläsernes Gefäß hervor, sowie ein Skalpell. Mit diesem trennte sie ein größeres Stück des Gewächses von der Wand ab und legte es vorsichtig in das Behältnis. Dann blickte sie zu Licus. "Mal sehen, wie lange es leuchtet. In jedem Falle eine vorübergehende alternative Lichtquelle. Sollte sich an diesem Ort noch mehr davon befinden, können wir eventuell auf unsere Laternen verzichten."

Sie schaute nach hinten, dann wieder zu Licus und meinte flüsternd. "Wir sollten auf die anderen warten. Das hier sieht mir nicht nach einer Sackgasse aus. Und für den Fall, dass sich hier außer uns noch anderes zwielichtiges Gesindel herumtreibt, sollten wir uns um Unauffälligkeit bemühen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mo 8 März 2010 - 21:09

"So, es ist also ein Weg nach unten - ich denke, dann könnten wir jetzt uns ausrüsten, noch alles in Erfahrung bringen, was anstand - ich meine das Feuer und so - und dann können wir..." begann Maraxus nach kurzem Nachdenken, aber Licus und Eleonora waren bereits vorgestürmt. "Hey!" Er zog seine Waffen und ging hinterher.


Zuletzt von Maraxus am Do 18 März 2010 - 18:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ragnar



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 09.01.10

Der Charakter
Vorname: Ragnar
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 9 März 2010 - 22:40

Während die anderen noch Diskutierten hatte Ragnar wieder seine schwere Rüstung angelegt und hielt seine Axt in der einen Hand und in der anderen den Schild. Er ließ Himiko und diesem Lucius den Vortritt und stapfte dann hinterher, die schwere Axt locker in der Hand kreisend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 14 März 2010 - 22:56

"Genau deshalb wollte ich nicht mit denen zusammenarbeiten. Wer ist dieser komische Erfinder denn, dass er sich einbildet, er wäre die beste Wahl vorn zu stehen ? Da lag keine Überlegung in der Entscheidung, sondern nur der dumme Wunsch, vor der Frau gut auszusehen..." meinte Albert, nicht wirklich leise. Seinen Speer hatte er mittlerweile wieder an sich genommen und ging der Gruppe hinterher. Wenn hier jemand starb, dann würde er sich zumindest nichts vorzuwerfen haben.
"Hmph...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 16 März 2010 - 2:58

OT: Auch wenn ich meine kräuterkundige Alchemistin sehr mag, eine völlige Symbiose bin ich noch nicht mit ihr eingegangen. Ihr Name ist immer noch Eleonora, nicht Himiko Laughing

Eleonora, die einige Schritte weiter gegangen war, blieb abrupt stehen, als sie Alberts Worte vernommen hatte. Albert hatte Recht. Die ganzen schwer bewaffneten Kämpfer standen genau HINTER ihr. Das war ein Zustand, der umgehend geändert werden sollte. Sie drehte sich um und schaute erwartungsvoll in die Runde.

Wie ein Heerführer vor einer Schlacht begann sie ihre Ansprache: "Männer, nun da wir uns auf noch unbekannteres Terrain begeben, sollten wir eine optimale Marschordnung festlegen. Der Gang ist bisher breit genug, dass zwei Personen bequem nebeneinander gehen können. Ragnar und Maraxus, ihr beide bildet die Vorhut, ich gehe in der geschützten Mitte und leuchte euch. Licus und Albert, ihr bildet die Nachhut. Haltet eure Augen offen, schaut auch hin und wieder an die Decke, dass uns nichts von oben anfällt. So wie es aussieht, wird unser guter Mithril während unserer Abwesenheit auf die Werkstatt aufpassen. Hoffen wir, dass ihm nichts geschieht. Und bevor ich es vergesse: Falls jemand ein Berserkerelixier benötigt, ich habe eines für den Notfall dabei."

Dann wandte sie sich direkt an Albert: "Übrigens, der komische Erfinder heißt Licus und "die Frau" hat auch einen Namen. E-L-E-O-N-O-R-A!"

Die Heilkundige blickte erneut in die Runde, in Erwartung, dass die Leute ihre für sie angedachte Position einnehmen würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Do 18 März 2010 - 22:35

"Sehr wohl, Fräulein Kriegsfürstin" meinte Albert, als ihm der Platz hinten zugewiesen würde. Allerdings sah er die Meinung von Eleonora als weit weniger blödsinnig an, als er es nach Aussen vielleicht zeigen wollte. Wenigstens einer - oder in dem Fall, eine - bewies hier Verstand.
Die Standpauke von Eleonora prallte an Albert ab, wie eine Ohrfeige an einem Stahlhelm.
"Passt lieber auf die Spinnen auf, die sich hier abseilen, als mir Standpauken zu halten. Ich weiss immer noch nicht, was ihr beide hier macht. Ist das für euch beide immer noch ein Abenteuer ? Es wirkt nämlich so... es wäre ärgerlich, wenn ich mein Leben wegwerfen müsste, nur weil ihr die ganze Situation unterschätzt" meinte Albert ruhig. Je nach dem, wie man seinen Satz auslegte könnte seine Bedeutung eine deutlich andere werden. Allerdings wandte Albert seinen Blick ab, bevor man ihn weiter lesen konnte.
"Passt einfach auf, dass euch nichts passiert..." fügte er dann hinzu. Seine Stimme klang nicht weicher als vorher, aber man merkte deutlich, dass er es genau so meinte, wie er es sagte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 19 März 2010 - 11:35

"Das ist eine gute Marschordnung," stellte Maraxus fest. "Albert, du kannst uns wenn nötig mit dem Speer aus 2ter Reihe unterstützen, Ragnar du kannst rechts gehen und uns mit dem Schild beide etwas schützen - ah, oder Links, wenn du Linkshänder bist - und ich habe eine Hand für die Laternen frei. Fast, als wären wir extra zusammengestellt worden, einen dunken, engen Gang wie diesen zu stürmen."

Maraxus Nahm das Licht - unzählige Schrecken konnten sich in ihren eigenen Schatten vertrecken, wenn sie das Licht in der Mitte der Gruppe trugen - und stellte sich nach rechts. Er sah zu Ragnar rüber. In einer formalen Kriegerakademie bekamen Linkshänder die falschhändige Führung ersteinmal ausgeprügelt, weil der Stundenplan das nicht vorsah, aber in der individuellen Schule, die er als Stammeskrieger erfahren hatte war es für seine Leute bestimmt ein Vorteil gewesen, einen in der Rotte zu haben, der die Flanke von der anderen Seite decken konnte.

Doch jetzt war nicht der Zeitpunkt dadrüber nachzugrübeln. Alle waren an ihrer Position und es ging den spärlich beleuchteten Gang runter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 19 März 2010 - 15:36

Der Gang führte weiter nach unten, immer tiefer in die Dunkelheit. Und allmählich vermischte sich der staubige Geruch aus der Werkstatt mit dem feuchten, modrigen Mief aus dem Gang. Die Umgebung wurde kühler und dunkler, die Laterne, die Eleonora hielt, war kaum mehr als eine Kerze. Nur das merkwürdige Moos an den Wänden, beleuchtete dämmrig die Szenerie und warf unheimliche Schatten. Gerne würde Eleonora eine zweite Laterne anzünden, aber wer wusste schon, wie lange sie hier unterwegs sein würden. Daher musste man sparsam sein.

Während sie so vor sich hingingen, unterbrach die Heilerin für einen Moment die Stille. Sie konnte Alberts Worte nicht einfach so im Raum stehen lassen, auch wenn sie keine Lust hatte, sich schon wieder vor dem Wächter rechtfertigen zu müssen. Sie flüsterte, doch ihre Stimme klang leicht verärgert.

"Ich habe euch schon mehr als einmal gesagt, dass Licus und ich euch helfen wollen, die Diebe zu fassen. Wir beide sind gewerbstätige Menschen und wollen vermeiden, dass unsere kostbare Ware gestohlen und unsere geliebten Verwandten bedroht werden. Und wenn die Stadtwache ihren Gluteus nicht hochbekommt, um sich darum zu kümmern, müssen eben einfache Leute wie Licus und ich in Aktion treten."

Die Heilkundige blieb stehen. Ihre Stimme wurde nun lauter, man merkte deutlich, dass sie sich aufregte. "Und ich unterschätze mitnichten die Situation. Ruft euch noch einmal in Erinnerung, wer sich um die ganze Ausrüstung gekümmert hat. Ja, das war nämlich ich. ICH habe doch die ganze Zeit darauf bestanden, dass wir gut vorbereitet in Licus' Werkstatt gehen. ICH bin diejenige, die kostbare Ressourcen in eine ungewisse Expedition gesteckt hat. ICH bin diejenige, die EUCH wieder zusammenflickt, wenn es denn sein muss. Und ICH halte dies nicht für ein spaßiges Abenteuer. ICH respektiere jeden von euch und ICH WILL VERDAMMT NOCHMAL, DASS IHR MIR DENSELBEN RESPEKT ERWEIST UND MICH FÜR VOLL NEHMT!!!"

Ihre letzten Worte schrie sie beinahe. Risse zogen sich knirschend durch die Wände und ließen die Vermörtelung aufplatzen. Eleonora seufzte erleichtert. Ihr ganzer Ärger war so schnell vorüber, wie er sie überwältigt hatte. Sie ignorierte gekonnt das Resultat ihres emotionalen Ausrutschers und sagte grübelnd: "Wir sollten schnell weitergehen, bevor das Beben noch mehr beschädigt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 19 März 2010 - 17:01

Licus nahm alles stillschweigend hin als man dann aus der Ferne des Ganges mehrere Schritte hörte.Sie kamen immer Näher.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Event



Anzahl der Beiträge : 13
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 22.12.09

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 19 März 2010 - 17:07

Hättest du gedacht das das so einfach wäre haha höhrte man schon recht laut aus der Ferne.Da kamen doch tatsächlich mehrere Personen der kleinen Gruppe entgegen.Villeicht 2 oder 3 waren es an der Zahl.Sie hatten abermals eine Laterne an.Die kleine Gruppe von Eleonora wurde noch nicht entdeckt.Wer waren diese Personne?Waren es etwa die Diebe?Oder doch wer ganz anderes?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ragnar

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 09.01.10
Ort : Lemgo

Der Charakter
Vorname: Ragnar
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 19 März 2010 - 17:34

Ragnar boxte Maraxus leicht mit dem Ellenbogen in die Seite und flüsterte diesem etwas ins Ohr Vielleicht hat das Beben aufgehört weil es Angst vor ihr hatte. Ein belustigtes glucksen verließ noch die Kehle des Kriegers, die Worte waren leise gewesen doch die Laute der Erheiterung nicht.

Als er jedoch vor sich die Stimmen vernahm blieb er ruhig und wartete auf Maraxus Einfall der bald kommen müsste.


OOC: Seit ihr euch mit der Symbiose sicher?! ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 19 März 2010 - 18:14

OT: Ja, WIR sind uns sicher Laughing

Eleonora hielt erschrocken den Atem an. Sie wusste zunächst nicht, was sie tun und ob sie die Laterne anlassen oder löschen sollte. Sie stellte die Laterne am Rand der Wand ab und holte ihren Rucksack vom Rücken, um ihn vor der Laterne zu platzieren. Das Licht wurde dadurch etwas gedämpft, aber vielleicht konnten die sich nähernden Personen sie trotzdem erkennen. Obwohl...vielleicht hatten sie Glück und die Leute hielten es für das Leuchten des Mooses. Aber auf eine Lichtquelle wollte Eleonora nicht verzichten. Falls sie gezwungen wurde, gezielt ihre Kräfte anzuwenden, musste sie ihre Opfer sehen können.

Sie presste sich gegen die Wand, damit sie Albert und Licus nicht im Weg stand und atmete ganz flach. Ihren Stab hielt sie fest umschlossen, abwartend, was nun geschehen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Sa 20 März 2010 - 15:29

Maraxus war dankbar, dass Eleonora die Laterne wieder übernahm und zog auch sein Kurzschwert.
Es gab keinen Grund, dass die Leute zu Licus Werkstadt mit der - bis vor kurzem - verklemmten Tür wollten. Ein paar Meter vorraus war eine Abzweigung, nach vorne und nach links. Wenn er schnell auf die andere Seite kam könnte er sich den Fremden in den Weg stellen, während der Rest der Gruppe ihnen in den Rücken fallen konnte. Er machte einen kurzen Spurt zu der Ecke und lugte herum. Es war zu spät, er sah schon die Lampe, es war quasi unmöglich noch ungesehen auf die andere Seite zu kommen, aber er konnte einen Blick auf die ankommende Gruppe erwischen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Event



Anzahl der Beiträge : 13
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 22.12.09

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 21 März 2010 - 16:46

Maraxus erkannte 4 Personen in der sich nähernden Gruppe.3 von diesen waren schwer bewaffnet und die vierte Person war nur sehr schwer im Hintergrund zu erkennen das diese sich im Schatten der anderen bewegte.Die Bewaffnung dieser war leicht zu erkennen das die voraus gehenden beiden Personen 2 Kurzschwerter offen an ihrem Gurt trugen.Bei der dritten und vierten Person konnte leider nicht direkt erkannt werden was diese trugen.Bei der dritten konnt men dennoch sehen das dieser irgendein Gerät auf dem Rücken trug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mi 24 März 2010 - 2:25

POST EDIT

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mi 24 März 2010 - 2:33

Maraxus winkte die anderen heran. Er machte ihnen einen Schritt entgegen und berichtete mit gesenkter Stimme - zwar achteten die anderen nicht darauf leise zu sein und schufen damit eine akzeptable Geräuschkulisse, aber man musste ja deshalb nicht unvorsichtig sein.

"Vier Personen. Bewaffnet, keine Uniformen, keine schweren Rüstungen. Schlage vor, wir überwältigen sie, sobalt sie um die Ecke kommen und fragen sie aus."

Sie drängten sich hinter der Kreuzung an die linke Wand und das Licht der anderen Gruppe kam näher. Es waren nur noch wenige Momente...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Do 25 März 2010 - 20:45

Sorry,dieser Post wird komplett NICHT zugelassen da die Spieler nicht über den Ausgang eines solchen Kampfes entscheiden können.Erst recht nicht wenn es sich um die Kampagne handelt.Event wird schon schreiben wenn bzw was passiert.Daher editiere bitte deinen Post!

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 13 Apr 2010 - 12:28

Spoiler:
 


Zuletzt von Maraxus am So 18 Apr 2010 - 0:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 13 Apr 2010 - 17:08

Spoiler:
 


Zuletzt von Himiko am Mo 19 Apr 2010 - 11:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 18 Apr 2010 - 1:26

Licus nickte zu Maraxus rüber.Er stellte sich seitlich an die Wand und nahm sein noch unbenanntes Wurfgeschoss in die Hand.(Ähnelt einer großen Armbrust nur mit einem Harken anstatt Pfeil/Ankerform).
~Der erste der um die Ecke kommt kriegt mein Harken ins Gesicht~ dachte sich Licus.

Ich bin bereit....aber....irgendtwas stimmt hier nicht murmelte er.Hier ist doch was faul !?!?!?!

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Do 10 Jun 2010 - 15:33

Eleonora blickte zu Licus, als dieser etwas vor sich hinmurmelte. Ihr gutes Gehör verriet ihr, dass der Erfinder mit der Situation nicht zufrieden war. Er sah sichtlich nervös aus. Das schien kein gutes Zeichen zu sein.

Licus' Nervosität griff auf die Heilerin über, die sich hastig umschaute. Hinter ihr war niemand. An der Decke war auch nichts. Alles in Ordnung.

Die Heilerin versuchte sich innerlich zu beruhigen. "Nur nicht den Kopf verlieren", dachte sie sich. "Maraxus sagte etwas von vier bewaffneten, aber ungerüsteten Personen. Wir sind zu fünft. Wir sind in der Überzahl. Wir haben ausgebildete, kampferprobte Krieger..., sowie einen durchgeknallten Erfinder und eine mental begabte Heilkundige. Was also sollte da schon passieren? Da kann gar nichts schief gehen. Da WIRD nichts schief gehen...da DARF einfach nichts schief gehen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   

Nach oben Nach unten
 
Anderson`s Erfinderwerkstatt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Udos Erfinderwerkstatt - mit Inhaltsverzeichnis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG Bereich :: Das heilige Kaiserreich von Abel-
Gehe zu: