StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Anderson`s Erfinderwerkstatt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Himiko



Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Sa 26 Dez 2009 - 13:46

Eleonora hatte mit einer freudigeren Reaktion auf ihr Angebot gerechnet und war ein wenig enttäuscht. Sie seufzte. "Wahrscheinlich war Licus einfach kein großer Teetrinker oder zu erschöpft, um sich gebührend zu freuen", überlegte sie in Gedanken.

Sie seufzte noch einmal und griff sich dann das Seil. Das Hochklettern bereitete ihr große Schwierigkeiten. Sie schwang durch ihr unkontrolliertes Gezappel hin und her und es gelang ihr nur mit Mühe, am Seil nach oben zu klettern. Es schien eine halbe Ewigkeit zu dauern, bis sie endlich oben war und festen Boden unter den Füßen hatte.

Sie schaute nach unten. "Nun bist du an der Reihe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 21.11.09

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Sa 26 Dez 2009 - 17:12

OT:Himiko...ich habe doch geschrieben das es ok is mit dem Tee trinken usw...ich hab mich nur wieder mal falsch ausgedrückt ok ^^Es war recht spät,und so und ich war müde..da kann sowas vorkommen =/


Licus hiefte sich am Seil nach oben.Probleme oder Komplikationen gab es diesmal keine.
Oben angekommen sagte er:"Wollen wir jetzt sofort zu dir?Oder erst einmal ausruhen ein bisschen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko



Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Sa 26 Dez 2009 - 19:26

OT: Kein Problem, ich habe dich schon verstanden. Nur bisher hat Eleonora Licus als sehr begeisterungsfreudigen Menschen kennen gelernt, da hatte sie ein bisschen mehr Elan erwartet, bei der "Ehre", die ihm zuteil wurde. Für die meisten Leute ist es halt normal, mal eingeladen zu werden, für sie ist es ein Novum, eine Einladung auszusprechen, daher ihre Reaktion. Gib ihr ein bißchen Zeit, sich an die neue Situation zu gewöhnen Wink

Eleonora schloss für einen Moment die Augen, atmete tief durch und legte sich einen Plan zurecht. "Ich würde sagen, wir gehen gleich zu mir. Dort können wir in Ruhe unser weiteres Vorgehen besprechen. Auf dem Weg dorthin würde ich mich aber gerne bei einer Wache nach der Diebesbande erkundigen. Vielleicht gibt es mittlerweile neue Informationen. Und wenn wir Glück haben, treffen wir vielleicht auch deinen Söldner."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 21.11.09

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Sa 26 Dez 2009 - 19:34

"Hoffentlich nicht"dachte Licus erschrocken.

Dann verließen beide die Werkstatt und gingen in die Richtung von Eleonoras Laden.

"Was machst du eigentlich genau?Also beruflich???"fragte Licus voller Begeisterung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Sa 26 Dez 2009 - 20:06

"Nun...", begann sie zögernd. "So einen richtigen Beruf habe ich eigentlich nicht. Ich bezeichne mich selbst als nichtlizenzierte Wundärztin und Gelegenheitsalchimistin. Ich habe keinen Doktortitel oder ein Diplom, das mir mein Können bescheinigt. Viele sehen mich daher als Quacksalberin an, aber das stimmt nicht...nicht ganz zumindest."

Eleonora lächelte. "Ich lebe erst seit einigen Jahren hier. All mein Wissen und Können habe ich von meiner Großmutter. Sie hat mir ihr Handwerk beigebracht. Ich kümmere mich um alles, was so anfällt, von schweren Verletzungen, über Vergiftungen, bis hin zu Krankheiten. Ich behandele sowohl Mensch als auch Tier, aber vor allem das bürgerliche Volk, dass sich einen studierten Mediziner nicht leisten kann. Und nebenbei braue ich auf Bestellung den ein oder anderen Trank. Trotz der Gerüchte, meine Großmutter und ich wären Hexen, kommen die Leute dennoch zu uns. Meine Betäubungstechnik für Amputationen und andere schmerzhafte Behandlungen ist legendär."

>>Licus und Eleonora verlassen Anderson's Erfinderwerkstatt und begeben sich zum östlichen Torviertel<<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 17 Jan 2010 - 21:00

Nun da alle vor Licus Laden standen ging er zur Eingangstür,drehte sich um und schaute die Gruppe an mit verschrenkten Armen.
"So da wären wir.Ich schlage vor das Eleonora,Albert und ich als erstes in den Laden gehen.Fragt mich nicht warum!Es ist nämlich so...ich hab noch was mit Eleonora zu bereden und Albert kann sich inzwischen mal den Laden angucken von innen,da ich denke er ist hier der schlauste wenns um irgendwelche Taktiken geht.Un dich muss auch noch ein paar Sachen erledigen im Laden.Also gehen erstmal nur wir 3 rein.Ihr anderen wartet!Lange wird nicht dauern!Ihr könnt euch ja inzwischen unterhalten oder so."
Nach dieser Ansage verschwand Licus schonmal im Laden.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 17 Jan 2010 - 21:18

Eleonora legte den Kopf schief, sie konnte Licus' Geheimniskrämerei noch nicht nachvollziehen. Hatte er möglicherweise etwas in seinem Schlafzimmer liegen, dass niemand sehen sollte?

Sie zuckte mit den Schultern, sie konnte sich vorerst keinen Reim auf die Sache machen, daher meinte sie entschuldigend zu den anderen: "Erfinder- unberechenbar sind sie. Da ich keine Ahnung habe, was Licus von uns möchte, es aber relativ wichtig zu sein scheint, kann ich seine Bitte nur wiederholen: Bitte seht sein Verhalten nicht als Unfreundlichkeit an und wartet hier." Dabei schaute sie besonders zu Mithril und Ragnar.

Dann wandte sie sich von ihnen ab und folgte Licus in seine Werkstatt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mo 18 Jan 2010 - 17:57

"Ich denke nicht," protestierte Maraxus nach kurzem Nachdenken und trat in den Eingang. "Nichts gegen dich Albert," Maraxus wendete sich zu Licus, "aber seine Taktik dabei, mich vorhin im Laden zur Rede zu stellen, hätte fast zu einer Eskalation und Blutvergießen geführt, obwohl wir beide eigendlich auf der selben Seite waren. Ich würde bei der taktischen Einschätzung also gerne dabei sein."

Ach wem machte Maraxus was vor, was er wirklich meinte war doch wohl jedem klar: "Außerdem muss ich deine Bitte nicht zu fragen 'Warum?' leider ablehnen. Wenn du etwas zu der aktuellen Situation zu sagen hast geht es mich was an. Und Mithril." Maraxus blickte zu Ragnar. Der Krieger würde sicher eine größere Hilfe sein als jeder andere hier, aber noch hatte er seine Mithilfe nicht einfach beschlossen, wie es Eleonora, Licus und Mithril ungefragt getan hatten. Ein weiterer positiver Characterzug. "Oder Ragnar, wenn er mitmachen will."

Maraxus verbiss sich die Option, dass das Gespräch nicht zur Sache der Diebesbande sein könnte. Ihm war aufgefallen, dass Licus und Eleonora recht vertraut miteinander umgingen, auch wenn das bei der Frau eventuell eine übliche Verhaltensweise war. Doch das erklärte nicht, weshalb Albert reingebeten wurde und mehr noch, Maraxus wollte Licus diese Vorlage, sich rauszureden, nicht geben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mo 18 Jan 2010 - 18:49

Mithril lehnte sich an den Türrahmen, zu dem was Maraxus gesagt hatte würde er nichts hinzufügen, er würde es aber auch nicht wiedelregen.
Er hatte den Blick gesenkt, und schien in Gedanken, in Wirklichkeit hatte er angefangen die Umgebung zu betrachten, eingehend.
Eines der Dinge auf die er achtete waren die Personen die vorbei gingen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 19 Jan 2010 - 14:54

Als nun einige endlich im Laden waren meinte Licus nur zu den anderen."Eleonora ich möchte das du dich vorher nochmal ganz unten umschaust und Maraxus und Albert ihr schaut euch um nach guten Positionen für irgendwelche Fallen oder so."Nach dieser Ansage verschwand er im Keller um nochmal ein bisschen an seinen geheimen Gerätschaften zu basteln.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 19 Jan 2010 - 18:40

"Nicht zuletzt, wegen deiner eher unkoorperativen Ader..." meinte Albert simpel auf Maraxus' Keule mit der Aufschrift "inkompetenz".
"Und wenn du glaubst, dass Negotiation etwas meinen Augen zu tun hat, dann befürchte ich fast, dass ihr falsch liegen könntet..." fügte er noch hinzu bevor er sich ein wenig in Licus' Laden umsah.
Sehr exzentrisch....ein Wunder, dass er überhaupt etwas verkaufte...


Zuletzt von Reideen am So 24 Jan 2010 - 16:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 19 Jan 2010 - 19:01

Eleonora wollte etwas erwidern, doch Licus war längst im Keller verschwunden. Verwirrung stand ihr auf dem Gesicht geschrieben. Sie wandte sich an die anderen und seufzte: "Also stellt das ganze Gepäck am Besten erst einmal hier ab. Vielen Dank Ragnar, für das Tragen. Also oben ist das Schlafzimmer..., glaube ich. Das hier ist der Eingangsbereich. Und die Treppe nach unten führt in den Keller und von dort aus gelangt man durch ein Loch in das Gemäuer darunter. Tja, ich glaube, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Vielleicht wäre jemand so freundlich und würde den guten Ragnar aufklären. Viel Vergnügen Leute!"

Die Heilerin ging kopfschüttelnd die Stufen hinab und murmelte unverständliches Zeug vor sich hin. Sie schien ein wenig verstimmt zu sein.

Unten angelangt, entdeckte sie den Erfinder, der an irgendetwas herumhantierte. Sie stellte sich mit verschränkten Armen zu ihm und flüsterte verärgert: "Ich hoffe für dich, dass du das nicht ernst gemeint hast mit dem "Eleonora, geh du doch schon einmal ganz alleine nach unten, damit irgendetwas über dir zusammenbricht und niemand deine verzweifelten Hilfeschreie hören kann". Sag mir, dass dies nur ein Vorwand war, um mit mir allein zu sprechen. Du wolltest mir doch irgendetwas sagen, also mach hin. Früher oder später kommen unsere Begleiter nämlich nach unten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 19 Jan 2010 - 19:48

OT:Das is Licus Laden Reideen...doch nicht maraxus seine Very Happy


Licus drehte sich um und schaute zu Eleonora.
"Ich ähm...wollte..dir das hier geben..."
Licus überreichte ihr seine kleine Spezialwaffe.Das Katar.
In ein paar Sekunden hatte er ihr auch schon erklärt wie es funktionierte.
"Hier drückst du ab und das wars auch schon"erklärte er ihr einfach.
"Ich hoffe das hilft dir falls diese Typen hier tatsächlich auftauchen würden"erklärte er ihr nochmal mit einem leichten unterwüfigen Ton.

OT:Das ist die kleine Waffe die du auf meinem Bild siehst links Eleonora.Die verschießet 6 Bleikugeln.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 19 Jan 2010 - 21:48

Eleonora war sprachlos und starrte mit offenem Mund zwischen dem Katar in ihrer Hand und Licus hin und her. Sie wusste nicht, was sie sagen sollte, daher schwieg sie für eine Weile, in der sich ihr schlechtes Gewissen meldete. "Wunderbar", dachte sie. "Kannst du noch etwas anderes, außer Leute anmeckern, die dir helfen wollen? So machst du dir gewiss keine Freunde. Und was wird Licus nun von dir denken? Bestimmt nur das Schlechteste."

Die Heilerin schluckte schwer und kaute auf ihrer Lippe herum. Sie schaute niedergeschlagen zu Boden und sagte leise: "Danke Licus. Ich..., ich..."

Eine Träne tropfte zu Boden. Eleonora wandte den Blick von Licus ab und rieb sich mit der freien Hand die Augen. "Ich glaube, ...etwas ist in mein Auge gekommen", stammelte sie. "Ich habe es gleich...einen Moment..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 19 Jan 2010 - 21:59

Sollte Licus etwas mit Eleonora und Albert vorgehabt haben, hatte er den Plan spontan verworfen. Sowohl er als auch die Frau gingen dann nach unten, wahrscheinlich war es doch etwas Privates gewesen und wollte Licus es nicht laut rausrufen, da dann zurecht alle denken würden, dass er nicht voll bei der Aktion, die Diebe zu stoppen war. Egal, Maraxus hatte damit keine Probleme.

Er grinste Albert an: "Naja, Sachen wie einen Gegner der zur Deeskalation seine Waffen wegsteckt zu bedrohen, statt da gleiche zu tun, sowas sorgt halt dafür, dass Leute unkooperativ werden. Aber Schwamm drüber. Was denkst du über die strategische Lagie hier? Ich halte den Eingangsbereich hier für einen Hinterhalt für ungeeignet. Wenn wir hier im Erdgeschoss lauern würden, dann könnten sie uns wahrscheinlich ausmachen bevor wir ihnen den Fluchtweg abgeschnitten hatten. Das Obergeschoss oder der Keller könnten bessere Möglichkeiten bieten."

Maraxus trat an die Treppe und prüfte sie kritisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mi 20 Jan 2010 - 16:00

Licus bemerkte die Träne und kurz danach legte er seine Hand auf ihre Schulter.
"Nana...hab ich was falsches gesagt?Ist schon okay...kann ich irgendtwastun damit es dir besser geht?"fragte Licus mit hängendem Kopf.
Nach einiger zeit des Kopf hängens schaute Licus wieder in Eleonoras Richtung."Hey nun schau mich doch mal wieder an."
In diser Situation traute sich Licus nicht sie anzufassen,denn er wollte ja nicht schon wieder ins Fettnäpfchen treten.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mi 20 Jan 2010 - 19:18

Nachdem sie ihre Tränen weggewischt und ihre Emotionen wieder einigermaßen unter Kontrolle hatte, schaute sie Licus an und sagte mit fester Stimme: "Danke Licus. Diese Waffe wird mir gewiss von großem Nutzen sein. Ich habe sie zwar noch nie in Aktion gesehen, doch ich bin überzeugt, dass man damit Menschen ernsthaft verletzen kann." Beinahe demonstrativ steckte sie das Katar in ihren Gürtel, damit es jederzeit griffbereit war.

"Eine Sache wäre da noch", begann die Heilerin, nun wieder etwas leiser. "Wenn wir die Diebesbande gemeinsam mit den Leuten da oben stellen wollen, dann müssen wir unbedingt, wie soll ich sagen, professioneller, autoritärer, erscheinen. Wahrscheinlich irren sie oben im Flur herum und wissen nicht, was sie tun sollen. Kein Wunder, wenn du plötzlich im Keller verschwindest. Es ist deine Werkstatt, also solltest du auch dafür sorgen, dass unsere Männer keinen Unsinn machen."

Eleonora schaute Licus erwartungsvoll an. "Nun, wie sollen wir weiter vorgehen? Schlafzimmer inspizieren oder doch lieber erstmal die unteren Geschosse? Oh und bevor ich es vergesse: Mithril ist Schmied und unten steht noch eine Kiste mit seltenem Metall. Wenn du das Zeug nicht gebrauchen kannst, könntest du mit ihm vielleicht handelseinig werden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Mi 20 Jan 2010 - 19:57

Also zum einen weiss ich wohl wie mein Schlafzimmer aussieht lachte er aufeinmal.
Und nein die Metalle werde ich wohl selber brauchen sagte er mit ernster Stimme.
Du könntest inzwischen die restlichen Leute von oben hier runter holen,da die Falle ja im Untergeschoss zuschlagen soll.
Nach diesem kleinen Gespräch umarmte Licus Eleonora nochmal und flüsterte ihr ein leises Pass auf dich auf ins Ohr.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Do 21 Jan 2010 - 2:19

Die Heilerin errötete, kam die Umarmung des Erfinders doch ein wenig zu überraschend. Zumal Licus' "Verabschiedung" sich so anhörte, als ob er auf eine Reise gehen und sie sich für lange Zeit nicht sehen würden.

Eleonora war wieder einmal verwirrt, doch sie bemühte sich, sich diesen Zustand nicht anmerken zu lassen. "Gut, dann werde ich mal nach oben gehen und die Leute zusammentrommeln", meinte sie und ging Richtung Treppe. Bevor sie nach oben stieg, drehte sie sich noch einmal lächelnd zu Licus um und meinte zwinkernd: "Und dass du mir ja solange nichts anstellst."

Dann stieg sie die Stufen nach oben und begegnete Maraxus, der die staubige Treppe näher in Augenschein nahm. "Das ist nichts gegen das, was uns noch bevorsteht", meinte Eleonora und rang sich ein aufmunterndes Grinsen ab. Dann sagte sie zu den anderen: "Es ist an der Zeit, die unteren Geschosse zu erkunden, um einen guten Ort für den Hinterhalt zu finden. Schnappt euch die Ausrüstung und folgt mir bitte."

Die Heilerin nahm sich ihren Stab und wartete auf den Rest der Gruppe. "Warum drängt sich mir der Gedanke auf, meinen Beruf verfehlt zu haben", überlegte sie im Stillen. "Als Schäferin wäre ich wahrscheinlich besser geeignet."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 22 Jan 2010 - 16:54

Licus blickte Eleonora während des weggehens noch ein bisschen hinterher.
Dann machte er sich wieder an sein Werk und bastelte weiter.
~Was heute noch wohl so passieren mag~

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 24 Jan 2010 - 13:59

OT: Ich bin mal so frech und mache für uns weiter. Bei Beschwerden bitte melden Wink

Die Heilerin verteilte die Ausrüstung auf die Leute und dirigierte sie nach unten. Bei Licus angekommen, der sich wieder seinen Erfindungen gewidmet hatte, meinte sie: "So, wir sind da."

Sie deutete in den nächsten Raum und sagte: "Dort befindet sich das Loch in den Abgrund. Ihr könnt mittels eines Seils nach unten klettern oder...springen. Sonderlich tief ist es nicht. Ein Seil steht bereits zur Verfügung."

Dann wandte sie sich wieder an Licus, der schwer beschäftigt zu sein schien: "Du kommst doch mit, oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Do 28 Jan 2010 - 15:11

Albert war immer noch nicht so wirklich zufrieden, aber er nickte leicht.
"Es ist ein Haus, was erwartest du ?" fragte er und fragte sich genau genommen auch irgendwie, warum sie rumgeschickt wurden um in seinem eigenen Laden nach Fallen zu suchen. Man konnte ja ziemlich paranoid sein, aber das ging Albert doch etwas zu weit.
"Ich denke wenn wir hier noch 12 Stunden suchen, werden wir auch nicht mehr finden..." meinte Albert ehrlich und seufzte leicht.
Als er dann zu Eleonora ging nickte er nur kurz und sprang dann ruhig und gelassen das Loch hinunter. Er hatte aus seiner Gardistengruppe wahrscheinlich das meiste Potential. Er war gespannt wie sich das alles abspielen würde.
"Ich sichere dann mal" sagte er noch, während er fiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 29 Jan 2010 - 18:50

"Ich denke, wir könnten behaupten, das Wasauchimmer sei hier im Keller. Ein Teil von uns richtet sich unter der Treppe ein - die Seite können wir schnell mit einer dünnen Holzplatte Blickdicht machen - und wenn sie runter kommen werden ihnen mit Fußangeln die Beine weggezogen, während der Rest von oben kommt und ihnen den Fluchtweg abschneidet." Meinte Maraxus am Fuß der Treppe. Verwirrt war er dann jedoch durch die Fenster im Kellerraum, durch die Licht reinfiel. Der Hinterhof schien deutlich tiefer als die Straße zu liegen. "Die Fenster müssten wir natürlich auch noch vergittern oder verbarrikadieren."

In seinem Kopf formte sich der Plan. Natürlich konnte die Tür zum Unterkeller, die Licus so beiläufig mit "geht nicht auf" abgetan hatte, ihnen noch ein Strich durch die Rechnung machen. Maraxus wollte sich das einmal anschaun und ließ sich am Seil hinunter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 2 Feb 2010 - 13:54

Nachdem Albert und Maraxus im Dunkeln verschwunden waren, meinte Eleonora zu den anderen: "Ich werde sie dann mal nach unten geleiten. Ihr kommt dann nach, wenn ihr bereit seid, ja?" Sie klang etwas verunsichert, versuchte es aber mit einem Lächeln zu überspielen.

Die Heilerin nahm ihr Gepäck und schleppte die Ausrüstung zum Rand des Loches, wo sie den Rucksack mithilfe des Seils nach unten ließ. Den Stab ließ sie einfach nach unten fallen. Dann seufzte sie schwer, denn nun war sie an der Reihe. "Ich hasse Klettern", murmelte sie vor sich hin, schnappte sich das Seil und ließ sich Stück für Stück daran herunter. Diesmal klappte es besser, doch Eleonora graute davor, daran wieder hochklettern zu müssen.

Unten angekommen, schulterte sie den Rucksack und entzündete die zwei Laternen. Die eine behielt sie für sich, die andere reichte sie Albert. Dann hob sie ihren Stab vom Boden auf. "Folgt mir bitte. Zur mysteriösen Tür müssen wir weiter nach unten."

Sie stieg vorsichtig die ersten Stufen hinab und wartete dann, ob die beiden Kämpfer ihr folgen würden. Oder ob sich noch jemand von oben ihrer Expedition anschließen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ragnar

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 09.01.10
Ort : Lemgo

Der Charakter
Vorname: Ragnar
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Di 2 Feb 2010 - 17:38

Ragnar war lange Zeit still gewesen, einerseits weil er dachte er habe nichts produktives beizusteuern und anderer Seits weil die Heilerin ihn verwirrte. Doch als sie in der Werkstadt ankamen und sie die Gruppe aufforderte ihr doch zu folgen lies auch er sich ins Dunkel hinab. Seine Schwere Rüstung verursachte ein klirrendes Geräusch als er auf dem Boden landete und sogleich seine Axt zog. Kampfbereit spähte er ins Dunkel, konnte jedoch nur schwache Konturen erkennen und da er selbst keine Fackeln dabei hatte musste er auf die Weitsicht der anderen hoffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 5 Feb 2010 - 0:57

Albert würde - als Gentlemen der kaiserlichen Armee - natürlich nicht davor zurückschrecken Eleonora die Hand zur Hilfe zu reichen, wenn sie die letzten Zentimeter nach unten würde springen wollen. Er würde das auch ganz natürlich und ohne jedes Zwanggefühl machen.

"Ganz ruhig dicker. Nur weils tief und dunkel ist, heissts nicht, dass du hier sofort was totschlagen musst" meinte Albert zu Ragnar als er sich von Eleonora führen ließ. Sein Blick wanderte links und rechts und er hatte immer mehr das Gefühl, dass dieses Haus irgendwie merkwürdig war.
"Das müsste doch mit dem Teufel zugehen..." murmelte er leise während er sich die Gedanken machte, dass jemand so verrücktes wie Licus hatte ein verrücktes Haus, mit einem verrückten Geheimgang und bastelte an verrücktem Zeug rum.
Das war ihm zuviel des Zufalls...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 5 Feb 2010 - 2:58

Maraxus hatte mit ein paar vorsichtigen Schritten begonnen. Die Bretter knarrten leicht, aber sie waren noch flexibel genug nicht zu brechen und in normalem Schritt, ohne sich von den Geräuschen verunsichern zu lassen ging er zur Eisentür. Wie konnte es anders sein: "Kein Problem," diagnostizierte er. "Kein Schloss, muss also verriegelt sein. Und da es zu unserer Seite aufgeht können wir uns, wenn der Riegel sich als schwere Balken entpuppt, immernoch an die Schaniere machen um die Tür aufzubekommen."
Nachdem er das gesagt hatte fragte er sich, ob das wirklich eine gute Idee war. Vielleicht war dahinter nur ein kleiner Raum mit irgendwas Irrelevantem, aber vielleicht war es auch ein möglicher Fluchtweg, den sie im Hinblick auf den kommenden Kampf besser verschließen, als auf destuktieve Weise aufbrechen, sollten.

Er nahm sein Rapier und mit ein wenig Mühe passte die Klinge zwischen den Türflügeln durch. Er zog sie langsam nach oben bis er einen Widerstand spürte.

"Bingo."


Zuletzt von Maraxus am Fr 5 Feb 2010 - 22:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Event



Anzahl der Beiträge : 13
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 22.12.09

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 5 Feb 2010 - 21:37

Als Maraxus sein Schwert durch die Ritze schob fiel ein bisschen Staub der dazwischen saß hinab und man erkannte ein leichtes ein bläulich gelbes Schimmern.
Die Tür war aber immernoch Massiv und verschlossen und es schien als seie sie von der Innenseite blockiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Fr 5 Feb 2010 - 22:29

Maraxus ruckelte noch ein Wenig hin und her und zog dann den Rapier wieder raus. "Hm, scheint wohl ein etwas besserer Verschlussmechanismus zu sein. Wir werden wohl doch ein wenig Zeit und Wekrzeug brauchen. Ich denke, 2 Brecheisen, einen Hammer und ein Meißel werden reichen." Wenn es jemanden interesiert, was dahinter ist. Ich würde auch gut damit zurechtkommen, wenn wir es so dicht verrammeln, das da keiner rein kommt. Und dann entlich mit dem Plan loslegen, eine Falle für die Diebe auszulegen. Ich denke, wenn wir das Gerücht streuen, Licus hätte eine Sicherheitsmaschiene gebaut, die den Dieben das Handwerk legen wird und der einzige Prototyp wäre hier im Keller ..." Vielleicht als letzter bemerkte Maraxus das Schimmern, das durch den Türspalt kam. Maraxus merkte, das er mitten im Satz aufgehört hatte. "...Ihr könnt euch den Rest denken."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   Sa 6 Feb 2010 - 12:47

Eleonora kam zu Maraxus an die Tür und nahm sie näher in Augenschein. Auch sie rüttelte noch einmal an ihr, natürlich bewegte sie sich nicht. Die Heilerin lugte durch den schmalen Spalt, in der Hoffnung, vielleicht doch irgendeinen Riegel erkennen zu können, den sie mit ihren mentalen Kräften hätte bewegen können, doch alles, was sie sah, war ein schummriges Glimmen. Sie zog schnell den Kopf zurück, deutete auf die Tür und starrte Maraxus an. "Da leuchtet etwas und ich befürchte, dass es keine Laterne ist."

Neugierig wie sie war, schaute sie ein zweites Mal durch den Spalt. Das Glimmen hatte sich zumindest nicht bewegt, ein gutes Zeichen. Dann wandte sie sich wieder an die anderen. "Es scheint stationär zu sein. Vielleicht hat sich ein Glimmschimmerpilz dort angesiedelt, obwohl der normalerweise grünlich und nicht bläulich-gelb leuchtet. Vielleicht ist es eine unbekannte Abart, vielleicht aber auch nicht."

Sie zuckte ratlos mit den Schultern. "Ihr seid die kampferprobten Taktiker, was wäre denn für unser Vorhaben besser- die Tür verrammeln oder aufbrechen? Und vielleicht sollte jemand den guten Ragnar aufklären, warum wir überhaupt hier unten stehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 7 Feb 2010 - 2:24

"Wie du dir wahrscheinlich aus dem Gesehenen und Gehörten schon lange zusammenreimen kannst, wollen wir der Diesbesbande die in der Stadt ihr Unwesen treibt eine Falle stellen. Als Erfinder ist Licus ein guter Köder und dieser Raum hier könnte sich als Ort der Falle eignen, wenn nicht irgendwelche seltsamen Türen eine Unbekannte darstellen." erklärte Maraxus.
"Meine Stimme für 'verrammeln'. Und dass Loch mit ein paar Brettern zumachen. Das obere Untergeschoss, beziehungsweise das Treppenhaus sind für einen Hinterhalt sehr gut geeignet, wir brauchen das hier nicht. Klar, wenn wir sie beim Klettern erwüschen würden wäre das auch gut, aber die Tür hier, die Architektur, der Geruch, ich habe da ein schlechtes Gefühl."


Zuletzt von Maraxus am Mi 17 Feb 2010 - 12:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Event



Anzahl der Beiträge : 13
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 22.12.09

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 7 Feb 2010 - 6:11

Während Eleonora und Maraxus sich unterhielten merkte man in der der Werkstatt und villeicht auch noch in der Umgebung des Gebäudes ein leichtes beben der Erde.Nichts wovor man Angst haben müsste aber dennoch würde es jeder normale Mensch bemerken.Dieses kleine Rucken der Erde bzw des Bodens ging kurze 3 Sekunden und einige Bretter vielen im Untergeschoss um.Kurz nach diesem kleinem Ruckeln öffnete sich die Massive Tür ein minimales Stück und man konnte durch einen wirklich kleinen Spalt hineinsehen.





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 7 Feb 2010 - 6:18

Licus bemerkte das kleine Beben und schreckte kurz von seiner Arbeit zurück.Nachdem er sich beruhigt hatte ging er zum Loch und rief folgendes zu den anderen hinunter.
Ist alles okay bei euch?Ist jemand verletzt?

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   So 7 Feb 2010 - 13:41

"Was zum...", murmelte Eleonora, als sie das kurze Beben spürte. Sie blickte besorgt um sich, doch der Raum schien nach dem Beben nicht maroder als vorher. Und den anderen ging es auch gut. Dann hörte sie Licus Stimme, auf die sie rufend antwortete: "Wir sind wohlauf, keiner verletzt. Wir haben sogar die massive Tür aufbekommen. Gut, was?"

Dann wandte sie sich an Maraxus und meinte sarkastisch: "Das mit dem Verrammeln wird jetzt wohl nichts mehr. Nun, wo sich die Tür uns schon darbietet, können wir sie auch vollständig öffnen. Macht euch kampfbereit, nur für den Fall, dass Diebe dahinter sind."

Eleonora legte ihr Gepäck und ihre Lampe ab, um sich besser bewegen zu können. Mit ihrem Stab fest in der Hand, näherte sie sich erneut der Tür und lugte vorsichtig durch den Spalt. Es bewegte sich nichts dahinter. Die Heilerin stemmte sich mit aller Kraft gegen die Tür, welche sich langsam weiter öffnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anderson`s Erfinderwerkstatt   

Nach oben Nach unten
 
Anderson`s Erfinderwerkstatt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Udos Erfinderwerkstatt - mit Inhaltsverzeichnis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG Bereich :: Das heilige Kaiserreich von Abel-
Gehe zu: