StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Östliches Torviertel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Himiko



Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 13 Jan 2010 - 20:32

"Ein ehrenhafter Krieger? Ihr?", fragte die Heilkundige ungläubig und hielt sich sofort die Hand vor den Mund. Selbst im Angesicht des Todes musste sie noch in verbale Fettnäpfchen treten. Doch der "Krieger" schien ihr die Bemerkung nicht übel zu nehmen, daher lockerte sich ihre Haltung und ihre Gesichtszüge wurden entspannter.

"Ragnar ist also euer Name", begann sie und drückte ihm betont fest die Hand. "Ich bin Eleonora Aquitania. Ich habe einen kleinen Kräuterladen hier in der Stadt. Dies hier neben mir ist Licus, seines Zeichens Erfinder tödlicher Gerätschaften. Und dann haben wir da noch Mithril den Schmied, Maraxus den Söldner und Albert den Wächter." Sie deutete nach und nach auf die einzelnen Personen, dann schaute sie demonstrativ zu Ragnar und meinte, während sie ihm den schweren Rucksack in die Hand drückte: "Es wäre mir ein Vergnügen, Ragnar, wenn ihr dies für mich tragen könntet. Der Weg ist auch nicht mehr weit. Und seid bitte vorsichtig, es befinden sich zerbechliche Gegenstände darin."

Dann drückte sie Licus die Laternen in die Hände und hakte sich anschließend bei Ragnar ein. Sie versuchte, möglichst flach und wenig zu atmen. Sie war unangenehme Gerüche von ihrer Arbeit gewohnt, aber dennoch musste sie sich erst einmal an Ragnars "Duft" gewöhnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 21.11.09

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 13 Jan 2010 - 20:38

OT:hakte sich anschließend bei Ragnar ein. <Verstehe ich nicht...^^

Licus schaute nun doch etwas verwundert."Nun gut..."Er nahm die Laternen ohne zu zögern entgegen.
"Dann mal los..."brummte er.Man merkte das das seine Stimme nun tiefer wurde.
"Sonst noch etwas Eleonora????"harkte Licus nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko



Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 13 Jan 2010 - 20:59

OT: Sich bei jemandem einhaken-> Mit jemandem Arm in Arm gehen. Hoffe, es ist so verständlicher Wink

Eleonora schüttelte den Kopf. "Ich habe alles, was ich brauche. Geh du nur voran Licus und leuchte uns den Weg zu deiner Werkstatt." Sie lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ragnar



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 09.01.10

Der Charakter
Vorname: Ragnar
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 13 Jan 2010 - 21:03

Etwas verwirrt lies sich Ragnar das Gepäck in die Pranken drücken und schulterte dies nach der Warnung der Kräuterkundlerin. Seine Verwirrung wuchs als sie sich bei ihm einharkte, erst jetzt wurde ihm bewusst das er Stank wie ein totes Tier und schaute daraufhin Reumütig zu Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 13 Jan 2010 - 21:32

Eleonora tätschelte seinen Arm, die Rüstung fühlte sich ein wenig schmierig an. Sie könnte wie ihr Träger auch eine Säuberung vertragen. Wie beiläufig plauderte sie: "Ihr kommt nicht aus Erzengel oder? Eine solch imposante Person wie ihr wäre mir in all den Jahren gewiss aufgefallen. Seid ihr hier, um euch an dem strahlenden Antlitz der Stadt zu ergötzen? Wisst ihr, nicht nur der Kaiserpalast ist eine Augenweide. Es gibt auch einige prächtige Thermen und Badehäuser, die einen Besuch wert sind."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ragnar

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 09.01.10
Ort : Lemgo

Der Charakter
Vorname: Ragnar
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 13 Jan 2010 - 22:06

Ich komme aus Ansheim im hohen Norden, jedoch ist meine Heimat verwüstet und so ziehe ich durch die Welt und suche meinen Weg nach Asgard. Ragnar bemerkte die Andeutung auf seinen Gestank und ignorierte sie. Und darf ich fragen ob ihr von hier kommt oder auch aus einem anderen Winkel der Welt kommt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 13 Jan 2010 - 23:45

Die Heilerin zögerte zunächst, dann sagte sie: "Ursprünglich bin ich in einem kleinen Dorf in Helenia aufgewachsen. Aber dann hat sich für mich die Gelegenheit ergeben, hier in Erzengel bei meiner Großmutter zu leben. Von ihr habe ich auch mein Handwerk gelernt. Das ist eigentlich schon alles. Mein Leben war bisher nicht sonderlich aufregend, aber seit dem heutigen Tag hat sich einiges geändert."

Sie seufzte kurz. "Wenn ihr nach Asgard wollt, dann macht ihr in Erzengel nur einen Zwischenstopp, nehme ich an?" Die Frau machte nicht den Anschein, als ob sie den Begriff "Asgard" irgendwo einordnen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ragnar

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 09.01.10
Ort : Lemgo

Der Charakter
Vorname: Ragnar
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 14 Jan 2010 - 0:29

Der Hühne begann wieder kehlig an zu lachen. Was den ein oder anderen Wanderer auf den straßen vor schreck zusammenfahren lies. Asgard ist kein Ort auf der Landkarte. Asgard ist das Reich der Götter. Dort treffen sich die Toten und Speisen in Valhall mit dem Gott der Götter. Voller Inbrunst und tiefem Glauben erzählte Ragnar die Bedeutung von Asgard. Das Ziel eines jeden Nordmannes des selben Glaubens ist, einen Ehrenhaften Tod im Kampf zu finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dhina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Rpg Punkte : 104
Anmeldedatum : 05.01.10
Alter : 36
Ort : Deutschland

Der Charakter
Vorname: Dhianara
Klasse: akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 14 Jan 2010 - 0:36

Es belustigte Dhina, dieses seltsame Schauspiel von einiger Entfernung zu betrachten. Vielleicht gehörten diese Leute ja zu einem Zirkus. Nicht, dass Dhina jemals zuvor einen Zirkus selbst gesehen hatte. Aber es gab Leute die ihr davon erzählt hatten. Ein Zirkus war ein Sammelsurium von seltsamen Gestalten. Traf das etwas nicht auf diese Gruppe zu?

Wobei dieses große, monströse Wesen Dhina eher an das alte Schlachtross von Morgello Trafon erinnerte. Einen alten Ritter, der, wie er so oft betonte schon in 100 Kriegen gekämpft und 1000 Schlachte gewonnen hatte. Er besaß ein Pferd, beinahe doppelt so groß, wie die alte Mähre, die die Larons besaßen. Und an eben jenes Schlachtross erinnerte dieser Mann, ja es war wohl ein Mann, auch wenn sein Lachen wie ein Gewittersturm klang.

Seltsamerweise empfand Dhina keine Angst. Im Gegenteil, Erzengel war an einem Tag schon aufregender, als Farna in 10 Jahren. Leider verstand sie kaum etwas von dem was gesprochen wurde, in ihrem Kopf sagten diese Leute die wildesten Dinge. Vielleicht sollte sie einfach versuchen näher ran zu kommen. Vorsichtig ging sie, ohne die Leute aus den Augen zu lassen an einer Wand entlang näher zur Gruppe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampires.chatrollenspiel.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 14 Jan 2010 - 13:34

Eleonora zuckte bei Ragnars lautem Lachen kurz zusammen. Die Erzählungen des Hünen waren ihr gänzlich unbekannt. Sie wusste, dass es einige Menschen gab, hauptsächlich Wilde und Barbaren, die einem anderen Glauben als dem Christentum folgten, aber von einem Asgard hatte sie trotzdem noch nie gehört. Zum Glück sah die Jenseitsvorstellung des Christentums anders aus. Speisen mit den Göttern, das klang völlig verrückt. Jedes Kind wusste doch, dass man nach seinem Tod weder Hunger noch Leid verspürte. Wenn sie sich vorstellte, dass sie nach ihrem Tod dem Erlöser bei Tisch gegenüber saß und ihn fragte, ob er ihr nicht das Salz reichen könnte, nein, das war eine völlig absurde Vorstellung. Und sie schien mit dieser Meinung nicht alleine dazustehen. Sie schaute an Ragnar vorbei, die Menschen in ihrer Nähe starrten ihn an und schüttelten den Kopf.

"Wir sollten besser gehen", meinte Eleonora und zog den Hünen mit sich. "Auf dem Weg könnt ihr mir gerne mehr darüber erzählen, warum ihr unbedingt sterben wollt."

Sie warf noch einen letzten Blick hinter sich, um nachzuschauen, ob Licus und die anderen ihr folgen würden, da bemerkte sie eine junge Frau an einer Wand. Ihre Blicke trafen sich und Eleonoras Augen weiteten sich. Es war dieselbe Frau, die sie schon beim Brunnen gesehen hatte. Die Heilerin kehrte der Frau schnell den Rücken zu. Es war an sich nichts ungewöhnliches, wenn man einem Menschen mehrmals begegnete, aber dass sich ihre Blicke schon wieder trafen, war irgendwie...unheimlich.

"Wir sollten uns beeilen", murmelte Eleonora mehr zu sich selbst und ging schnellen Schrittes weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ragnar

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Rpg Punkte : 26
Anmeldedatum : 09.01.10
Ort : Lemgo

Der Charakter
Vorname: Ragnar
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 14 Jan 2010 - 22:38

Verwundert über diese Junge Frau an seiner Hand ging er ein wenig schneller als vorher, doch es reichte aus um das zierliche Wesen hinter sich herzuschleifen. Warum ich sterben will? Ganz einfach, um wieder bei meinen Freunden und meiner Familie in Valhall zu sitzen und dort mit ihnen zu trinken, zu lachen und zu raufen. In Valhall geht es nicht um das Essen sondern um die Gesellschaft um das Freudige Beisammensein mit seinen Ahnen und seinen Freunden. Ragnar setzte ein amüsiertes grinsen auf und wunderte sich insgeheim über diese Menschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 14 Jan 2010 - 23:06

Die Situation war seltsam. Maraxus ging einfach auf der selben Straße wie Eleonora in selber Richtung und an der einen Kreuzung vorhin hatte er sich an ihr orientiert, weil er nicht mehr gewusst hatte, ob er abbiegen muste, oder ob es noch ein Stück weiter war. Und dennoch schien jeder sie anzusehen, als ob sie in Dichter Formation und Gleichschritt marschierten. Nunja, wahrscheinlich lag es dadran, dass Maraxus selber einen Rucksack trug. Und Waffen. Und da Eleonora einen schweren Rucksack trug, und die anderen Waffen, wärend der Durchschnittsbürger anscheinent unbewaffnet und selten mit mehr als einer Tasche beladen war - Sie hätten vielleicht getrennt gehen sollen, sie fielen auf.

Beim Thema "Auffallen" konnte aber nichts die folgende Aktion von der vorangehenden Eleonora schlagen. Was zur Hölle war in dieser Stadt los? Als Licus ihn nach der kurzen Begegnung im Wald gleich zu sich nach Hause bringen wollte, da hatte Maraxus sich nur wenig gewundert. Licus war ... seltsam. Aber die eigendlich vernünftige Frau schleppte jetzt plötzlich einen wildfremden Krieger auf der Straße ab? Also nicht das Maraxus solch eine Offenheit nicht bei Frauen schätzte, aber ihre kommende Mission brauchte definitiv nicht noch mehr Mitwisser.

Maraxus lies sich vor die anderen treiben. Er ignorierte die theologische Abhandlung des Fremden, der tat, als wäre der Mythos in seinem kleinen Kaff algemeingültig für alle Nornen. Vielmehr ging er vor den anderen her, bis er eine hübsche junge Frau erblickte.

"Hey, Süße, wollen wir uns näher kennenlernen? Ich bin hier grade mit dieser Gruppe unterwegs und kann sie dir gerne vorstellen, ..." die Frau hob abwehrend die Hände und Maraxus hatte das Gefühl, dass nur Respekt vor den Waffen ihn um eine Ohrfeige brachte. Dennoch, mit aufgerissenen Augen schüttelte sie den Kopf und in Verteidigungsbereiterpose wich sie ein paar Schritte zurück um dann umzudrehen und das Weite zu suchen. Ein Mann um die 40, der es anscheinent eillig hatte kam an Maraxus vorbei und hatte das eben anscheinent nicht mitbekommen. "Hey, du da," hielt Maraxus ihn an. "Willst du nicht mit mir und meinen Begleitern hier in diese Richtung gehen, wir sind ein bunter Haufen, aber es wäre besser, wenn wir noch viel mehr wären." "Ein kurzes "Äh? Nein?" war die Antwort und der Mann setzte seinen zügigen Gang in die falsche Richtung fort. Maraxus war nicht grade leise gewesen und als er ein "Hallo" und ein "Entschuldigung, aber" in die Menge warf machten die Leute gleich deutlich, das sie nichts mit ihm zu tun haben wollten. Gut, die Stadt war es nicht. Nur seine Begleiter.

Maraxus drehte sich zu den anderen. Mit den Händen in den Hüften und einem Gesichtsausdruck zwischen Skepsis und Amüsement lies er Eleonora und den Krieger aus sich zukommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 14 Jan 2010 - 23:07

Mithril war langsam immer mehr und mehr zurückgefallen, er hatte nicht das Gefühl zu dieser Gruppe zu gehören, bevor er es gemerkt hatte waren die anderen schon zehn Meter von ihm entfernt, und den anderen war es auch nicht aufgefallen.
Doch statt ihnen jetzt nach zu gehen wurde er sogar noch langsamer und senkt den Kopf er wusste nichtmal wieso er damals dem Söldner nachgelaufen war, es war ihm nicht klar, warum er all das getan hatte, dessen Ergebnis das hier war.
Er blieb stehen und sah den anderen nach, "viel Glück" sagt er ganz leise und dreht sich um.
Er würde jetzt einfach zurück zu seiner Schmiede gehen, und dort schmieden, er war kein Held, er würde nicht so sterben wie sein Vater, er war nicht dafür geboren zu kämpfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 15 Jan 2010 - 2:46

Eleonoras Blick verfinsterte sich, als sie Maraxus' Gesichtsausdruck sah. Sie ließ von dem Krieger ab, stemmte die Fäuste in die Hüften und zischte Maraxus zu: "Was zum Henker soll dieses Theater? Meinst du nicht, dass wir schon auffällig genug sind? Musst du alles noch schlimmer machen?"

Dann schaute sie hinter sich, in der Hoffnung, die anderen würden ihr beipflichten und den Rücken stärken, doch irgendetwas stimmte nicht. Jemand fehlte. Eleonora ging einen nach dem anderen durch: Maraxus war da, Ragnar ebenfalls, Licus sowieso, Albert auch und Mithril...Mithril fehlte. Die Heilerin bekam einen gehörigen Schreck und ließ ihren Blick beinahe panisch durch die Menschenmenge schweifen. Allzu weit konnte er noch nicht sein, bei dem Gespräch mit Ragnar war er noch da gewesen. Sie fasste die Umgebung genau ins Auge...und tatsächlich, sie hatte ihn gefunden. Der Bursche mochte zwar verdammt unauffällig erscheinen, aber die blauen Haare würde Eleonora unter tausenden erkennen. Offensichtlich schien er niedergeschlagen zu sein.

Sie warf Maraxus einen bösen Blick zu und keifte: "Das ist alles nur deine Schuld! Er schämt sich für dich und will deswegen nicht in unserer Nähe sein."

Sie machte auf dem Absatz kehrt und eilte auf Mithril zu. Als sie bei ihm war, legte sie ihm die Hand auf die Schulter und fragte besorgt: "Was ist denn los, Mithril? Nur weil Maraxus unbedingt den Narren spielen will, ist das doch kein Grund, den Kopf hängen zu lassen." Die Heilkundige lächelte Mithril aufmunternd zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 15 Jan 2010 - 4:28

Mit zusammengepressten Lippen schaute Maraxus Eleonora hinterher. "Ja, klar, 'ich'. Die Ironie drängt sich auf, wie ein Stutzer im Wirtshaus," zischte er leise.

Dann wendete er sich dem anderen Nornen zu. "Jup, schön, hier einen Landsmann zu treffen. Ragnar war dein Name? Ich bin Maraxus. Wenn ich so fragen darf: Seit ich hier bin, ist in deiner Gegenwart der erste Moment, wo nicht ich im Fokus aller Augen bin. Wieso hast du ausgerechnet ihre Blicke bemerkenswert gefunden?" überfiel er Ragnar verbal.

Freundlich erklärte Ragnar und mit einem zustimmenden Lachen nahm Maraxus die Erklärung an. "Jup, passt schon. Zur Werkstadt geht's da lang, die Ecke hier erkenne ich wieder."


Zuletzt von Maraxus am Di 19 Jan 2010 - 3:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 15 Jan 2010 - 16:36

Mithril spürt die hand und weiß noch bevor sie redet, wer es ist "Du irrst dich, ich bin nicht deshalb zurückgeblieben." sagt Mithril langsam und schweigt kurz.
Dann setzt er wieder an "Ich passe einfach nicht hinzu, ich weiß noch nichtmal weshalb ich überhaupt mitgekommen bin."
Mithril sieht ihr in die Augen "Sehe ich aus wie ein Held? Oder jemand der sich in ein Abenteuer stürzen möchte?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 15 Jan 2010 - 17:38

Eleonora blickte tief in Mithrils silberne Augen. "Sehe ich aus wie eine Heldin? Nein, tue ich nicht. Sehe ich so aus, als ob ich mich in ein Abenteuer stürzen will? Nein. Aber heute ist ein seltsamer Tag, eine Abweichung von meiner geliebten Normalität, daher laufe ich mit wildfremden Männern durch Erzengel auf der Suche nach einer Diebesbande. Verrückt, aber es ist so."

Sie machte eine kurze, beinahe theatralische Pause, bevor sie weitersprach: "Ich meine mich erinnern zu können, dass ein blauhaariger Bursche mal gesagt hat, dass es viele Zufälle gibt, aber wenn sich so viele verschiedene Personen zufällig kennen lernen, dass es dann kein Zufall sein kann. Vielleicht ist es Schicksal, Mithril. Mal ganz davon zu schweigen, kannst du mich doch nicht mit denen allein lassen. Du bist der Fels in der Brandung und gewiss ein blitzgescheiter Junge. Und deine Kenntnis von Metallen ist für uns von unschätzbarem Wert. Auf diese Qualitäten möchte ich nicht verzichten. Bitte bleib bei uns." Die Heilerin schaute Mithril mit großen Hundeaugen an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 15 Jan 2010 - 18:31

Mithril seufzte, die Art dieser Frau und ihre logische Argumentation hatte alle seine Kommentare weggeweht wie der Wind die Blätter der Bäume.
"Ich habe ja noch nicht mal daran gedacht dir was ab zu nehmen, obwohl du so schwer geschleppt hast, ich bin also keinesfalls der Fels in der Brandung" kratzt er seinen letzten Rest trotz zusammen.
"Aber na gut, wenn du unbedingt willst das ich dabeibleibe, es wird mir schon nicht den Kopf kosten" Mithril konnte ihr einfach nichts abschlagen, er wusste nicht wieso aber er schaffte es einfach nicht, "Also gut, dann gehen wir zu ihnen zurück"
Mithril zieht sie sanft mit zu den anderen "Aber du erzählst ihnen nichts ja?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 15 Jan 2010 - 18:52

Eleonora lächelte und zwinkerte ihm schelmisch zu. "Mach dir keine Sorgen, Mithril, ich bin so schweigsam wie ein Grab." Sie hakte sich bei ihm ein und schlenderte gemeinsam mit ihm zu den anderen. Sie vergaß völlig, einen prüfenden Blick nach hinten zu werfen, um nachzusehen, ob die junge Frau immer noch da war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 17 Jan 2010 - 6:20

"Heeeeey...was is bei euch los?"rief Licus durch die Menge hindurch zu Eleonora,die bei Mythril stand.
"Sollen wir vorgehen?Oder kommt ihr?"rief er erneut,wobei ihm nicht auffiel das die Leute ihn schon ein bisschen anstarrten.
~Wasn los?Warum gucken die mich alle an?Schreien verboten oder was?~dachte sich Licus noch während des Schreiens.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 17 Jan 2010 - 14:45

Eleonora mit Mithril im Schlepptau drängte sich durch die Menge. Heute waren besonders viele Menschen auf den Straßen. Als sie bei den anderen ankam, meinte sie zu Licus: "Es besteht kein Grund so zu schreien. Wir sind doch jetzt hier und können weiter gehen."
Kleine Schweißperlen hatten sich auf ihrer Stirn gebildet und ihre Wangen waren gerötet. Sie holte ein Tuch hervor und tupfte ihre Stirn damit ab. "Vielleicht könnten wir eine etwas gemäßigtere Gangart einlegen. Ich muss gestehen, ich bin ein wenig aus der Puste."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 17 Jan 2010 - 16:40

Mithril betrachtete Himiko, sie schien wirklich sehr aus der Puste "er verlagerte ihren Arm ein bisschen, so dass sie sich ohne es zu merken an ihm abstützen würde, auf alle anderen sollte es eher so wirken als würde er es angenehmer für sie beide machen.
Er sagte aber nichts Ich frage mcih wie das weiter geht, und auch wie lange brauchen wir noch bis wir da sind?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 17 Jan 2010 - 17:00

"Naja..ein paar Minuten wirds noch dauern".
Er deuteter mit seine Hand die Straße entlang.
"Dahinten noch einmal abbiegen und dann sind wir schon da".
Nachdem alle weitergegangen waren dachte sich Licus schonmal wie er dem einen oder anderen Banditen einen schmerzvollen Tod bereiten könne.So richtig schön blutig.Anmerken ließ er sich natürlich nichts.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 17 Jan 2010 - 17:02

(Äh Mithril hat nichts gesagt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 17 Jan 2010 - 18:06

OT:Äh das weiss ich ich meinte Eleonora xd

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 17 Jan 2010 - 20:43

Die Heilerin steckte auf dem Weg das Tuch zurück in ihre Hosentasche und atmete tief durch. Nun, da die Ausrüstung auf mehrere Leute verteilt war, ließ es sich wesentlich unbeschwerter gehen, als zuvor.

Licus hatte Recht, es war wirklich nicht mehr weit bis zu seiner Werkstatt. Nach wenigen Minuten stand die zusammengewürfelte Gruppe vor dem Eingang zu Licus' Behausung. Eleonora fragte sich insgeheim, wie wohl die anderen auf das Heim des Erfinders reagieren würden...und wie es nun mit Ragnar weitergehen sollte.

Die Heilerin schwieg zunächst, in Erwartung der anderen Reaktionen. Jedoch war sie bereit, jederzeit zu intervenieren, sollte das Gespräch in einem nicht zufriedenstellenden Ergebnis resultieren.

>>Die Gruppe verlässt nach einer Weile das östliche Torviertel und befindet sich nun vor Anderson's Erfinderwerkstatt<<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   

Nach oben Nach unten
 
Östliches Torviertel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG Bereich :: Das heilige Kaiserreich von Abel-
Gehe zu: