StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Östliches Torviertel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Maraxus



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 27 Dez 2009 - 9:42

Maraxus lächelte Albert erfreut zu. "Im schlimmsten Fall hätten die Diebe mich als Konkurenz zum Ausschalten erklärt. Aber hey, wenn es Geschäftsleute sind, wieso sollten sie Attentäter an einem Typen verschwenden, der auch für sie arbeiten würde? ... Naja, außer um Spione zu verhindern, aber der Plan war ja auch erst in der Entwicklung. Und was die Bezahlung angeht, da glaube ich die Opfer der Bande wären großzügiger als die Stadtwache - zumindest wenn das Diebesgut noch nicht außer Stadt geschafft wurde."

Der Schmied grinste: "Klar, mit Freuden würde ich dir ein Zehntel überlassen, wenn du mir mein Zeug wiederbeschaffen würdest. Und wenn das alle Opfer tun würden ... Lass mich raten, der Teil, wie du als verdächtiges Neumitglied der Bande mit den ehemaligen Opfern Kontakt aufnimmst, ohne Verdacht zu erregen, der war auch noch in der Entwicklung?"

Maraxus lachte und blickte dann etwas verlegen zu Boden: "So in etwa. Ah und auf das Zehntel werde ich dich bei Gelegenheit festlegen, auch wenn ich noch keinen neuen Plan habe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko



Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 27 Dez 2009 - 14:51

"Wir sind gleich da", meinte sie. "Unser Haus hat eine fabelhafte Lage, direkt an der großen Marktstraße. Viele Menschen, also viel Kundschaft. Und die Wachen patrouillieren auch öfter als sonst. Wir können uns also nicht beklagen."

>>Licus und Eleonora verlassen das östliche Torviertel und betreten "Kräuter & Krämpfe"<<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril



Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 06.12.09

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 27 Dez 2009 - 16:35

Mithril lief an einer Frau vorbei, die gerade mit einem Soldaten redete und hörte zu, es kamen die üblichen unfreundlichen Antworten wenn Wachen beschäftigt waren, allerdings fragte die Frau dann, wieso die Diebesbande noch nicht gefasst war, ob Zufall oder nicht, deshalb beschloss Mithril ihnen zu folgen, vielleicht, wenn auch nur vielleicht war das ja doch kein Zufall.

>>Kräuter und Krämpfe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reideen



Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mo 28 Dez 2009 - 2:38

Albert konnte natürlich einem dahergelaufenen Kriegshund nicht einfach so die Rettung der Stadt überlassen. Das würde die Garde in einen schlechten Ruf bringen und in den Problemen, die es in den letzten Jahren gab, wollte das Albert auf keinen Fall.
"In Ordnung...wie wäre es, wenn wir zusammenarbeiten ? Ich brauche kein Geld. Ich will lediglich, dass die Leute wieder in frieden Ruhen können. " meinte Albert. Das würde seinem Hauptmann sicher nicht gefallen, aber hier ging es um wichtigeres als einfach nur zu tun, was der Hauptmann einem sagte. Normale Methoden hatten bei den letzten Malen auch nicht gepunktet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 30 Dez 2009 - 14:07

"Na, so ein Angebot werde ich bestimmt nicht ablehnen," meinte Maraxus. "Wo setzen wir an? Ich schätze die Wache wird bereits die Opfer auf ein Schema prüfen. Wie sieht's aus mit dem Ansatz über die Hehler?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 30 Dez 2009 - 20:11

Kräter und Krämpfe >>

Mithril führt die beiden, bis er vor der Silberschmiede steht.
"Hier befinden sie sich, ihr solltet euch aber nicht wundern, was für eine Situation wir dort auch immer finden sollte, bei denen glaube ich ist nahezu alles möglich" warnt Mithril sie vor und öffnet dann die Tür zur Schmiede, in der sich der Schmied, die Wache und der Söldner befinden und geht zur Sicherheit selbst vorraus hinein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mi 30 Dez 2009 - 22:04

"Hey!Was ist denn hier los??"sagte Licus und schaute zu den 3 Personen im Raum.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 31 Dez 2009 - 2:33

Eleonora blieb zwischen Tür und Angel stehen und hielt sich vorerst im Hintergrund. Neugierig schaute sie an Licus vorbei in den Verkaufsraum. Den Wächter hatte sie sich älter vorgestellt, er schien ungefähr in Mithrils Alter zu sein. Ganz im Gegensatz zu dem Söldner, der ein gestandener Mann zu sein schien. Beide waren stattlich gebaut, muskulös und hoffentlich kampferprobt. An sich perfekt dazu geeignet, schwere Kisten von Licus' Keller nach oben zu schleppen, Seile zu halten und massive Türen einzureißen...und natürlich eine Diebesbande zu fangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 1 Jan 2010 - 5:51

"Keine Hehler hier in der Stadt. Die Ware würde auffallen, wenn sie hier verkauft werden würde. Sie sind nicht dumm...greifen aber nie diejenigen an, die es ihnen heimzahlen könnten. Und machen nie nen wirklich großen Coup. Eher wie ein Ameisen, die sich die Krümel des Kuchens schnappen." meinte Albert und lehnte sich gegen die Tür.
"Sie fallen eben nur dem kleinen Volk auf. Die großen bemerken sie kaum. Es ist der Mittelstand, der geschädigt wird. Und auch keine riesigen Schäden. Damit fallen sie niemand wichtigem auf, der sich gegen sie verschreiben könnte, ausser eben der Stadtgarde. Und die hat nicht nur Räuber im Kopf...das Stadtleben geht auch weiter, wenn wir Räuber suchen müssen"
Als plötzlich neben Albert drei Leute den Raum betraten war er dennoch etwas verwundert.
"Nichts ist hier los..." meinte Albert. In gewisser Weise war das die Wahrheit. Das Interessante war nämlich schon vorbei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 1 Jan 2010 - 15:36

Eleonora trat hinter Licus hervor und sagte: "Ihr zwei müsst Albert und Maraxus sein, nicht wahr? Der Mann neben mir ist Licus und dieser Bursche heißt Mithril. Ich bin Eleonora Aquitania. Wir sind hier, um mit euch über die Diebesbande zu sprechen. Wir spielen nämlich mit dem Gedanken, uns dieser leidigen Sache anzunehmen. Uns ist zu Ohren gekommen, dass ihr euch um sie kümmern wollt. Und da es eventuell zu Handgreiflichkeiten kommen könnte, wären eure äußerst starken Schwertarme durchaus nützlich, auch über diese Diebes- Angelegenheit hinaus. Ergo, wir sollten in Betracht ziehen, gemeinsam gegen die Diebesbande vorzugehen, auf dass die Bürger wieder ruhig schlafen können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigkuchenwolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Rpg Punkte : 93
Anmeldedatum : 09.12.09

Der Charakter
Vorname: Tadeus
Klasse: Kämpfer-Beschwörer
Aufenthaltsort: Ammerich

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 1 Jan 2010 - 17:26

Kurzer Einwand nach dem Urlaub.

Albert erhält einen Punkt Elan bei Azrael
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hokuwo.de/
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 1 Jan 2010 - 17:47

Irgendwie lief hier gerade alles aus dem Ruder. Im ersten Moment hatte sich Albert noch gewundert, aber als er Mithril gesehen hatte, wusste er, dass er die Nachricht verbreitet haben musste.
Mit einer etwas leidigen Grimasse schlug er sich die Hand ins Gesicht und machte eine Sekunde später ersteinmal eine winkende Bewegung.
"Kommt erstmal rein...hat ja keinen Sinn, wenn wir das hier zwischen Tür und Angel besprechen..." meinte Albert.
Er schaute den Schmied entschuldigend an und der zuckte leicht mit den Schultern.
"Ist nicht so, als hätte ich in den letzten Tagen großartige Geschäfte gemacht" antwortete er und holte noch zwei Hocker aus dem Hinterzimmer um sie an den Tisch zu stellen, damit genügend Sitzgelegenheiten für jeden da waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 1 Jan 2010 - 18:44

Eleonora nickte dem Schmied dankend zu, setzte sich hin, verschränkte die Arme vor der Brust und hob kritisch eine Augenbraue. Dann wandte sie sich an Albert, der mäßig begeistert von dem unerwarteten Besuch schien: "Glaubt mir, mein Tag verlief auch völlig anders als geplant. Aber ich habe versucht, das Beste daraus zu machen. Und das solltet ihr auch tun."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Fr 1 Jan 2010 - 19:11

Licus stellte sich neben die sitzende Eleonora und lauschte dem Gespräch.

~Was wird das hier bloß werden.~

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Sa 2 Jan 2010 - 5:59

Für einen kurzen Moment überlegte Albert wirklich, schaute dann aber irgendwie etwas enttäuscht, als er die Leute sah, die sich da gemeldet hatten.
"Bevor wir hier irgendwas Besprechen, will ich nur nochmal klar machen, dass wir es hier mit Profis zu tun kriegen. Skrupellose Halunken, die wahrscheinlich nicht davor zurückschrecken ihr erstohlenes Gut mit Waffengewalt zu verteidigen. Je weiter wir in die Materie hervordringen werden, desto gefährlicher wird das ganze werden. Für die Sicherheit eines Jeden ist nicht garantiert. Ich hoffe ihr versteht das. Darum möchte ich jeden genau bitten zu überlegen, ob er für eine etwaige Untersuchung dieses Falls überhaupt fähig ist. Jemanden, der uns nur am Hemdzipfel hängt und seinem Besitz nachweint, können wir nämlich nicht gebrauchen. Seid nützlich - oder seid in Sicherheit." meinte der junge Aion mit ernst in seiner Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Sa 2 Jan 2010 - 12:03

"Klar. Wenn's jeder schaffen könnte, dann hätte irgendwer es sicher schon geschafft. Ich bin bereit für eine schwierige, gefährliche Mission." antwortete Maraxus. Er schaute sich die Neuankömmlinge an. Der Junge mit den blauen Haaren war da, er hatte sich ein Trainingsschwert gegriffen, als wäre es eine Waffen. Er konnte ihn schlecht einschätzen, aber müsste Maraxus vorschnell anhand der Waffe und des Alters urteilen, dann würde sein Urteil schlecht sein. Mit ihm war eine Frau gekommen, auch ungerüstet, unbebewaffnet. Und Licus. Der ... exzentrische Erfinder und Hobbywilderer. Ob diese Personen helfen konnten würde sich noch zeigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Sa 2 Jan 2010 - 15:29

Mithril sah sich das ganze an und hörte zu, er hatte keine Lust gehabt sich zu setzten, also war er stehen geblieben.
Ihm war klar, das er hier in dieser Runde der schwächste war, die Frau vielleicht ausgenommen, dennoch hatte er das Gefühl hier einfach dabei bleiben zu müssen, jetzt wo er damit in Berührung gekommen war.
"Vielleicht, schaffen auch wir es nicht" sagte er schließlich, "Aber wenn wir es garnicht erst versuchen, können wir es überhaupt nicht schaffen"
Mithril legte das Trainingsschwert weg und setzte sich auf den Boden "Mein Vater hat einmal behauptet, das es zwar viele Zufälle gibt, aber wenn sich viele verschiedene Personen durch einen Zufall kennen lernen, dieser dann keiner ist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Sa 2 Jan 2010 - 20:23

Eleonora schaute in die Runde. Sie blickte zu Albert. Einerseits war sie eingeschnappt, weil er ihr Hilfsangebot nicht mit einem Freudenausbruch begrüßt hatte. Andererseits konnte sie ihn völlig verstehen. Er sah in ihr eine einfache Bürgerin, was sonst. Sie konnte ihm ja schlecht erklären, dass sie in der Lage war, Dinge schweben zu lassen. Dann würde man sie gleich ins Zuchthaus stecken. Und mal ehrlich, sich selbst betäuben, um bewusstlos am Boden zu liegen, war keine nützliche Fähigkeit.

Ihr Blick wanderte zu Maraxus. Er war groß, stark, bisher recht einsilbig, aber auch bereit, den Gefahren zu trotzen. An sich gute Qualitäten. Dann hätte man schon zwei kampferfahrene Männer, um gegen die Diebesbande vorzugehen. Aber auch er schien nicht viel von den Neuankömmlingen zu halten. Eleonora kamen Zweifel, ob es eine gute Entscheidung gewesen war, hierher zu kommen.

Ihr Blick ruhte nun auf Mithril, der beinahe trotzig auf dem Boden saß und auf philosophische Art und Weise den umstehenden Leuten seine Meinung kundtat. Von seiner ungewöhnlichen Haarfarbe abgesehen, war er recht unscheinbar. Aber stille Wasser sind tief und dieser Junge vielleicht in besonderem Maße. Und auch wenn er nicht so aussah, als ob er mit brachialer Gewalt gegen Unholde vorgehen könnte, so war er doch bereit, sich der gefährlichen Situation zu stellen. Sehr mutig. Vielleicht war es doch die richtige Entscheidung gewesen, hierher zu kommen.

Zuletzt schaute sie zu Licus. Er wirkte ungewohnt ernst und bisher hatte er kein einziges Wort gesagt. Wägte er vielleicht die Vor- und Nachteile einer möglichen Zusammenarbeit mit den Leuten ab? Wenn man gemeinsam gegen die Diebe vorgehen würde, könnte man die Leute näher kennen lernen und besser einschätzen. Dann könnte man beurteilen, ob sie für eine Expedition in der Werkstatt zu haben wären und vielleicht, ja vielleicht würde sich aus einer reinen Interessensgemeinschaft so etwas wie...wie...wie hieß dieses Wort...Freundschaft...entwickeln. Wobei...einen Freund hatte sie bereits gefunden, bzw. er hatte sie gefunden...Licus.

Eleonora nahm Licus' Hand und schaute ihm in die Augen. Ohne Licus' Meinung zu der Sache, würde sie auch keine Entscheidung treffen können. Sie hatte ihm versprochen zu helfen. Und wenn er nichts von den Leuten hier hielt, dann müsste man wohl später in die Diebes- Materie einsteigen, wenn die Angelegenheit in der Werkstatt geklärt war.

Die Heilerin grinste breit, ihr fiel genau die richtige Frage ein, die sie Licus stellen würde. Eine Frage, die sie ihm schon einmal in der Werkstatt gestellt hatte. Sie fragte: "Was meinst du, wollen wir Vernunft walten lassen oder lieber den Helden spielen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Sa 2 Jan 2010 - 23:17

Licus erschrack ein bisschen als Eleonora seine hand nahm.Man sah richtig wie sein Gesicht ein bisschen rot anlief.
Auf ihre Antwort hatte er eigentlich nicht sofort eine Antwort aber er bemühte sich zumindestens etwas dazu zu sagen.

"Weißt du...uhm,ich weiss ja nicht wie du das siehst aber wie du mich kennst würde ich gerne den Helden spielen...aber du würdest bestimmt lieber Vernunft walten lassen.
Daher lass ich dich mal entscheiden was wir machen."sagte Licus leicht stotternd.

"Ich frag mich auch was wir jetzt tun sollten um die Diebe in eine Falle zu locken.."doch da bekam Licus einen Geistesblitz!
"Ich habe eine Idee"schrie er in die Runde.

"Ich habe doch eine Werkstatt und Eleonora und ich haben dort letzens ein geheimes Stockwert gefunden.Wie wärs wenn wir das Gerücht verbreiten das dort gewissen wertvolle Gegenstände lagern oder sowas in der Art?Dieses Gerücht kommt bestimmt auch bei den Dieben an und die werden dann bestimmt versuchen bei mir einzubrechen.Aber wir werden schon unten auf diese warten und werden denen dann eine Falle stellen der sie unmöglihch entkommen könnten."fragte er in die Runde,während er wieder Eleonora in die Augen schaute.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 3 Jan 2010 - 1:51

Eleonora lächelte breit. Licus' ungehemmter Enthusiasmus war unglaublich ansteckend. "Lass' uns ruhig mal den Helden spielen, Ruhm ist gut für's Geschäft", meinte sie. "Und deine Idee ist an sich nicht schlecht. Die Frage ist nur, haben wir es mit Dieben zu tun, die bei ihren Raubzügen nach einer Herausforderung suchen oder sind es Diebe, die es gerne leicht haben. Denn Licus' Werkstatt ist...nun ja...relativ ungesichert und für einen Profi ist es äußerst einfach, bei ihm einzusteigen. Und was die Gerüchte angeht..." Die Heilerin betrachtete den Ring, den Licus ihr geschenkt hatte. "Was die Gerüchte angeht...eigentlich sind es noch nicht einmal Gerüchte, sondern die Wahrheit. Ich weiß nicht, was die Diebe genau für Vorlieben haben, aber in Licus' Werkstatt liegt der ein oder andere Schatz verborgen, von den ganzen Erfindungen mal abgesehen."

Sie kratzte sich nachdenklich am Kinn und wandte sich wieder an Licus. "Vielleicht könnte man die Wahrheit ein wenig verdrehen und behaupten, dass du eine bahnbrechende Erfindung gemacht hast, welche für die Diebe einen exorbitanten Nutzen hätte. Vielleicht eine neuartige, monumentale Waffe oder so was. Es sollte nur keine Hysterie unter der Bevölkerung auslösen."

Dann schaute sie wieder in die Runde. "Aber vielleicht wäre es besser, weitere Details an einem anderen Ort zu besprechen. Wir sollten dem werten Schmied nicht noch länger seine Zeit stehlen. Potentielle Kunden, die den Laden nicht betreten, weil ein Wächter und vier dubiose Personen im Raum stehen...so etwas kann ich als geschäftstätige Frau nicht zulassen."

Sie fasste den Schmied ins Auge. "Hoffentlich gehörst du nicht selbst zur Diebesbande", dachte sie misstrauisch. "Sonst wäre der Plan völlig unbrauchbar. Wir sollten uns in jedem Falle einen Alternativplan überlegen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 3 Jan 2010 - 17:25

Der Schied stämmte die Fäuste in die Seiten: "Ey, ich bin auf die Kerle mindestens so sauer wie jeder von euch, wieso soll ausgerechnet ich außen vor bleiben?" Dann wich seine böse Mine einem Lächeln: "Hast ja recht, ich bin kein Held und der Laden braucht mich grade. Aber es wäre trotzdem höflich gewesen, mich das selber entscheiden zu lassen. Ah, aber moment. Söldner, wie war dein Name?"
Maraxus nannte seinen Namen, während der Schmied eine Liste hervorkramte. Er reichte sie Maraxus und darauf waren die Sachen aufgelistet, die ihm gestohlen worden waren. "Die Wache hat auch eine Kopie, aber was weiß ich, wahrscheinlich ist die mittlerweile unter den anderen Fällen begraben. Die Bögen Blattsilber tragen mein Zeichen." Maraxus laß die Liste. Einige silberne oder versilberte Gebrauchsgegenstände, erstaunlicherweise kein Schmuck und eine ziemlich große Menge Blattsilber. Der Schmied fuhr fort: "Ja, das ist mein Spezialgebiet. Aber wieauchimmer, wenn ich euch noch von der Sicherheit meines Ladens helfen kann, dann mache ich das gerne."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 3 Jan 2010 - 18:45

Mithril kratzte sich gedankenversunken am Kinn und warf ebenfalls einen Blick auf die Liste "Das mit der erfindung wäre nicht schlecht, irgendeine neuartige Waffe oder so"
Kein Schmuck, diese Diebe sind nicht gewöhnlich, sie erwecken fast den eindruck als würden sie selbst etwas schmieden Mithril betrachtete die Liste genauer "Sind das Sammler, Schmiede oder Erfinder, gewöhnliche Diebe sicher nicht" überlegt er ohne es zu bemerken laut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 3 Jan 2010 - 20:45

"Ah, das passt schon," antwortete der Schmied. "Die Dinger die du dort in der Ecke siehst und für Schmuck hällst sind lediglich versilberte Eisenteile für die armen Leute hier aus der Gegend, die sich keinen echten Schmuck leisten können. Quasi wertlos. Aber den Blick eines Schmiedes hatten sie sicher bei der Auswahl der teueren Sachen. Hm, und mein Silber werden sie wohl einfach, nach dem Motto: 'Weniger Wert aber viel weniger Risiko', eingeschmolzen haben. Dachte ich zumindest, wenn sie natürlich einen Schmied haben wird der es wohl verarbeiten."

Maraxus mischte sich ein: "Wie Albert schon sagte verkaufen sie ihr Zeug sicher nicht in der Stadt. Also wenn sie es verkaufen, dann schaffen sie es erst weg, und dann alles. Und das sie es selber bearbeiten - möglich aber unwahrscheinlich.
Hey, vielleicht können wir sie selbst fragen, falls Licus Plan klappt. Nicht, dass es ein sicherer Plan ist - letztendlich ist 'Wächter ausspähen, Risiko abschätzen und zuschlagen oder nicht' ihr Spiel und wir versuchen sie quasi dadrin zu schlagen... aber wenn niemand etwas besseres weiß sollten wir das probieren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 3 Jan 2010 - 22:47

Mithril nimmt ein bisschen des Schmuckes in die hand "stimmt, praktisch wertlos"
Wozu könnte man derartige Materialien verwenden, mir fällt jetzt auf anhieb nichts ein, das irgendwie besonders wäre
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   So 3 Jan 2010 - 23:56

Albert ignorierte den Schmied. Seine Äusserungen waren nur von wenig Wert und weiter mit reinziehen wollte er ihn sowieso nicht. Licus' Vorschlag hingegen schien gar nicht so schlecht.
"Bevor wir das jedoch versuchen, müssen wir das alles gut planen. Wenn wir einfach wie wild rumschreien, dass wir da was gefunden haben, dann riechen sie den Braten sicher. " meinte Albert, der immer noch an einer Wand lehnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mo 4 Jan 2010 - 2:53

"Das ist natürlich ein zweites Problem," fügte Maraxus hinzu. "Hm und dann gibt es noch ein drittes: Wenn ein einzelner bei den anderen Opfern bis jetzt nach möglichen Belohnungen fragt, dann könnte das Aufmerksamkeit erregen. Wir sollten die also zuersteinmal getrennt rumgehen, sonst sind wir sogar im Erfolgsfall um unsere Wunden reicher aber nicht um das Geld, sie behandeln zu lassen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reideen

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Rpg Punkte : 56
Anmeldedatum : 12.12.09
Alter : 31
Ort : Berlin

Der Charakter
Vorname: Albert
Klasse: Akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mo 4 Jan 2010 - 17:27

"Ich denke die Belohnungen sind ersteinmal nebensächlich..." meinte Albert und schaute etwas angenervt in die Richtung von Maraxus. Er war wohl naiv zu glauben, dass es hier eine Sekunde nur um eine gute Tat ging. Der junge Soldat hatte wohl grad einen großen Fehler begangen, wenn er bedachte, mit wem er da alles zusammenarbeitete. Und es schien noch dazu, dass einige von ihnen das wohl mehr als Spiel ansahen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mo 4 Jan 2010 - 18:51

Eleonora räusperte sich. "Wenn ich vielleicht einige Gedanken dazu in den Raum werfen dürfte...Was wir brauchen ist eine Art Informationsliste:

Punkt 1- Die Opfer: Wie viele Leute wurden beraubt? Wurden mehrere Leute gleichzeitig beraubt? Wo wohnen sie und in welchem Zeitraum lief das alles ab. Vielleicht kann man anhand der Informationen herausfinden, wen sie als nächstes bestehlen.
Punkt 2 – Die Ware: Was genau wurde gestohlen? Gibt es vielleicht Gemeinsamkeiten? Waren die Dinge klein, so dass es nur ein Dieb gewesen sein könnte oder eher sperrig, so dass man mehr Halunken braucht, um die Beute wegzuschaffen?
Punkt 3 - Mithilfe: Sind Informationen bei der Wache eingegangen, von Bürgern, die vielleicht etwas ungewöhnliches bemerkt haben?
Punkt 4 – Der Unterschlupf: Wo wird das Diebesgut gelagert? Wäre es möglich, dass die Diebe zum Teil in der Kanalisation agieren oder möglicherweise den ein oder anderen Wächter bestochen haben, damit sie aus den Stadttoren entkommen können?"

Die Heilerin holte Luft. "Ich würde gerne noch einige Anmerkungen zu Licus' Werkstatt und unserem vorläufigen Plan machen. Das geheime Untergeschoss, von dem Licus gesprochen hat, liegt unter dem Kellerboden, der an einer Stelle eingebrochen ist. Durch das Loch gelangt man in die unteren Bereiche, die zum Teil noch nicht erforscht sind. Im optimalen Falle positioniert sich ein Teil von uns unten im geheimen Bereich, der andere oben im Erdgeschoss oder im 1. Stockwerk. Die Diebe klettern nach unten, um die Schätze zu bergen, unten werden sie dann aufgegriffen und nach oben fliehen können sie nicht, weil der andere Teil von uns die Seile oder was auch immer gekappt hat, so dass es kein Entkommen gibt. Natürlich sollte man darauf achten, dass zumindest einer lebend gestellt wird, um Informationen zu erhalten. Und wir sollten in etwa wissen, mit wie vielen Dieben wir es zu tun bekommen könnten. Soweit der Idealplan und meine bisherigen Vorschläge. Falls ich etwas vergessen haben sollte, kenne ich ja nun ganze vier Leute, die mich eines Besseren belehren können. Und nebenbei: Über eine kleine Belohnung würde ich mich auch freuen. Schließlich kann ich während unserer Ermittlungen kein Geld verdienen."

OT: Falls Erzengel keine Kanalisation hat, hat Eleonora natürlich auch keine erwähnt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Mo 4 Jan 2010 - 20:48

"Da wir von Untergrund reden" fragt Mithril nachdenklich "wäre es nicht auch möglich, dass das Untergeschoss bei Licus vielleicht eine Verbindung zu den Dieben hat, es ist ja schon ungewöhnlich, das es überhaupt irgendwo so tief hinunter geht."
Mithril sieht auf "eine kleine Expedition wäre es doch wohl zumindest wert."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maraxus

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Rpg Punkte : 168
Anmeldedatum : 12.12.09

Der Charakter
Vorname: Maraxus
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Di 5 Jan 2010 - 0:38

Maraxus lächelte Albert an. Im Grunde könnte er auch helfen, nur um sich in der Stadt einen Ruf zu verdienen, aber dieser Ruf sollte besser nicht sein, das er umsonst arbeitet.

Eleonoras Liste fand jedoch seine Zustimmung: "Recht hast du. Kenne deinen Feind, dann ist die Schlacht schon halb gewonnen. Ich würde noch die Frage nach der üblichen Vorgehensweise mit auf die Liste setzen. Sind es Diebe oder Räuber? Mit Dietrichen oder Brecheisen? Sowas."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Rpg Punkte : 220
Anmeldedatum : 18.12.09

Der Charakter
Vorname: Eleonora
Klasse: Mentalist
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Di 5 Jan 2010 - 3:18

"Guter Einwand, Maraxus", meinte Eleonora. "Praktisch wäre es natürlich, wenn wir wüssten, was davon die Wache bereits herausgefunden hat. Vielleicht kann Albert auf die Unterlagen der Wache zugreifen. Das würde uns eine Menge Arbeit ersparen."

Licus kratzte sich am Kopf. "Und was sollen wir jetzt genau machen? Ich meine, mit was fangen wir an? Sollen wir uns meine Werkstatt ansehen, oder was?"
Dann schaute er mit etwas zusammen gekniffenen Augen zu Mithril und verschränkte demonstrativ die Arme vor der Brust. "Eine Verbindung von MEINER Werkstatt zu der Diebesbande? Niemals! Glaubst du nicht, ich würde es merken, wenn Diebe in meiner Bude ein und aus gehen würden? Das hört sich für mich fast so an, als ob du mir da was unterstellen willst."

Eleonora legte die Hand auf Licus' Schulter. "Bleib ruhig, Licus. Das meint er doch überhaupt nicht. Auch wenn ich es für unwahrscheinlich halte, völlig ausschließen sollten wir nichts. Aber um ganz sicher zu gehen, bleibt uns ohnehin nur eine Möglichkeit übrig- nachsehen. Auch wenn das ein äußerst kniffliges Unterfangen werden wird. Aber zunächst sollten wir uns darauf einigen, wie unser weiteres Vorgehen aussehen soll."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mithril

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Rpg Punkte : 98
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 27
Ort : BW

Der Charakter
Vorname: Mithril
Klasse: Kampfmagier
Aufenthaltsort: Arkangel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Di 5 Jan 2010 - 19:32

Mithril sieht zu Licus "Tut mir Leid, ich habe mich falsch ausgedrückt, ich dachte eher, das wenn es bei dir so ein tieferes Geschoss gibt, es dieses womöglich eher großräumig um den Bereich in dem deine Werkstadt liegt gibt, und wenn das der Fall ist, könnten die Diebe irgendwo dort unten ihr Diebesgut lagern und ungestört verarbeiten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dhina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Rpg Punkte : 104
Anmeldedatum : 05.01.10
Alter : 36
Ort : Deutschland

Der Charakter
Vorname: Dhianara
Klasse: akrobatischer Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 7 Jan 2010 - 14:03

Mit Augen so groß wie Murmeln und einem Herzen, dass ihr bis zum Hals schlug, betrat Dhina endlich die Stadt Erzengel, die sie nun schon seit Stunden vor Augen hatte. So was hatte sie noch nie gesehen. Gelesen hatte sie davon, ja... Aber dennoch war sie nicht einmal annähernd in der Lage gewesen sich das hier vorzustellen. Langsam ging sie weiter, immer erwartend, dass sie einen weiteren Schritt machte, der allerdings im Nichts ihrer Einbildung endete.

Gerade betrachtet sie eine junge Frau, die reich geschmückt an ihr vorbei ging, als sie einen Schlag im Rücken spürte. Sie wollte sich schon mehr oder minder kampfbereit umdrehen, als ein junges Mädchen sie strahlend anblickt und sich vor ihr versteckte. Das Mädchen legte eine Hand auf ihre Lippen. "Bitte, nicht verraten. Mein Bruder sucht mich, wenn er mich findet, verhaut er mich." Aber ihre Augen spiegelten großes Vergnügen, dass Dhina ahnte, dass dieses Verhauen wohl eher spielerisch gemeint war und das Mädchen es wohl auch verdient hatte. Dhina nickte und das Mädchen strahlte sie an, als ein etwa 13 jähriger Junge angelaufen kam. "Angelis Travian, ich werde dich schon bekommen und dann wirst du bekommen was du verdient hast." Er blickte sich suchend um und schon rannte das kleine Mädchen weiter. Irgendwie erinnerte sie diese Szene an Tanryo und sie selbst. Früher, als sie noch Kinder waren.

Schnell ging sie weiter, bevor sie noch mehr Wehmut erfasste. Kurz dachte sie an Arden, der draußen vor der Stadt geblieben war. Dhina wusste, dass die Leute zu Hause den Falken am liebsten tot gesehen hätten. Für sie war er daran schuld, dass Hühner getötet wurden, Katzen verletzt und Hunde verstümmelt. Aber Dhina wusste, dass Arden so etwas niemals gemacht hätte. Viel mehr vermutete sie einen Wolf in der Gegend um ihre Heimatstadt.

Von irgendwo hörte sie Musik, leider konnte sie es nicht so ganz einordnen, aber vielleicht fand sie ja einen Markt. Jede Stadt die so groß und in Dhinas Augen Edel war, sollte einen Markt haben. Zwar konnte sie niemanden fragen, aber es würde ihr ein Vergnügen sein, die Stadt selbst zu erkunden.


Zuletzt von Dhianara Laron am Do 7 Jan 2010 - 15:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampires.chatrollenspiel.de
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   Do 7 Jan 2010 - 15:01

"Also uhm wenn da Diebe wären,hätte ich diese bestimmt bemerkt.Es ist ja nicht so das es noch einen weitern Einganz zu diesem geheimen Untergeschoss gibt.
Lediglich ist da eine große Eisentür die nicht aufgeht...das wars auch schon...jetzt überlegen wir mal lieber wie wir ein Gerücht verbreiten was einesfalls die Diebe anlockt,
aber nicht die Bewohner der Stadt in Angst und Schrecken versetzt."

Licus hielt den Kopf schief,kratzte sich am Kopf und schaute zu Eleonora.

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Östliches Torviertel   

Nach oben Nach unten
 
Östliches Torviertel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG Bereich :: Das heilige Kaiserreich von Abel-
Gehe zu: