StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tanryo Laron

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tanryo Laron

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Rpg Punkte : 12
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 33
Ort : Deutschland

Der Charakter
Vorname: Tanryo
Klasse: Krieger
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Tanryo Laron   Do 7 Jan 2010 - 19:37

Tanryo Laron

Persönliche Daten

Name: Laron
Vorname: Tanryo

Geburtstag: 31.01.964
Alter: 26
Größe: 1,91m
Gewicht: 86kg

Augenfarbe: blau
Haarfarbe: Haselnussbraun

Aussehen: Tanryo ist ein durchschnittlicher Mann, er hat dunkles kurz geschnittenes Haar und blaue Augen. Sein Körperbau ist schlank aber trainiert. Manche würden ihn als hübsch bezeichnen, da er sehr feine Gesichtszüge hat.

Besondere Merkmale: Narben auf dem Rücken

Kleidung: Durch seine Arbeit auf dem Hof seiner Mutter besitzt er eigentlich nur Kleidung zum Arbeiten. Grobe Stoffhosen, Leinenhemden und Lederschuhe. Von seinem Vater, einem Soldaten in der Armee, besitzt er jedoch eine Soldatenrüstung, die ihm jedoch gerade so leidlich passt.


Herkunft und Familie

Verwandte: Tanryo hat nur noch eine Mutter und seine Findelschwester Dhianara. Sein Vater starb als Tanryo etwa 9 war bei einem Unfall in der Mühle von Farna ums Leben. Seit dem war er mit seiner Mutter alleine.
Geburtsort: Farna/Helenia
Volksgruppe: Asher
Besitz: Da seine Eltern nur Lehnsbauern waren, die gerade genug zum Leben verdienten, hat auch Tanryo nicht viel Besitz. Er hat ein Messer von seinem Vater, mit dem er zum Teil kleine Kunstwerke schnitzt.

Persönlichkeit

Interessen: Tanryo ist fasziniert vom Ingenieurswesen. Er liebt es Funktionsweisen von Apparaturen auf den Grund zu gehen. Zu verstehen, wie Dinge funktionieren. Leider waren seine Eltern zu Arm um ihn auf eine höhere Schule zu schicken, er besuchte nur die Schule des Ortes.

Desinteressen: Er hasst alles was mit der Gesellschaft von Farna zu tun hat. Jedoch hält er sich an alle Regeln und versucht ein Teil eben jener Gesellschaft zu sein um seiner Mutter einen Gefallen zu tun.

Charisma: Tanryo ist ein offener und freundlicher Mensch, er ist intelligent genug um sich mit Bauern und Gebildeten zu unterhalten. Manchmal kommt er sich jedoch vor wie ein Bauerntölpel, vor allem wenn er mit den reichen Leuten Farnas verkehrt.

Verhalten: Er ist freundlich aber distanziert. Tanryo würde nie ein böses Wort über einen anderen verlieren, da ihm seine Mutter immer eingeschärft hat, erst „in einem Buch zu lesen, bevor man ein Urteil über seinen Inhalt abgibt.“

Wesen: Tanryo bewundert Dhina, seine jüngere Schwester. Er beneidet sie darum, dass sie sein kann wie sie möchte, dass es ihr egal ist, was andere über sie denken. Gerne würde er wie sie einfach durch die Gegend streifen und Abenteuer erleben.

Lebensziel: Um seiner Mutter gerecht zu werden, hat Tanryo beschlossen eines Tages den Hof zu übernehmen, eine gute Frau zu heiraten und eine Familie zu gründen. Seine Sehnsucht ist jedoch ein Leben mit Abenteuern zu führen, herum zu reise und Gaia kennen zu lernen.


Stärken und Schwächen

Stärken: Durch die harte Arbeit auf dem Hof seiner Mutter ist Tanryo sehr gut trainiert. Er hat kraft und Ausdauer. Er behält einen kühlen Kopf wenn es Streit gibt und ist deshalb gut als Vermittler. Er ist außerdem ein sehr guter Reiter.

Schwächen: Seine größte Schwäche ist seine Liebe zu Dhina. Wenn es um sie geht, passiert es oft, dass er die Fassung verliert, aus Angst es könnte ihr etwas passieren. Sobald es um Dhina geht, Handelt er nur noch, denkt kaum noch nach.


Klassen

Klasse/Profession: Krieger
Beruf: Getreidebauer


Geschichte

Tanryo wurde als einziger Sohn von Chrisamon und Elania Laron, zwei Lehnsbauern aus Farna geboren. Er war immer ein guter, gelehriger Schüler. Kurz nach seinem 9. Geburtstag starb sein Vater bei einem Unglück in der größten Mühle der Stadt. Das Unglück wurde nie restlich aufgeklärt.
Tanryo trieb sich in seiner Kindheit viel auf dem Schrottplatz herum, dort versuchte Apparaturen zu finden um sie auseinander zu bauen und deren Funktionsweise zu verstehen. Eines Tages traf er dort auf ein kleines Mädchen, sie war zerlumpt und schmutzig. Als er sie ansprach, klammerte sie sich an ihn und lies ihn nicht mehr los.
Er nahm sie mit nach Hause und begann sich mit seiner Mutter um sie zu kümmern. Zuerst war ihm nicht aufgefallen, dass die Leute in Farna sie seltsam beäugten doch als sie älter wurde und sich weigerte zur Schule zu gehen, wurde ihm klar, dass es schwer für sie sein musste. So begann er damit sie zu lehren. Und sie war so begierig, dass sie alles was er ihr beibringen konnte aufsaugte wie ein schwamm.
Irgendwann bemerkte Tanryo, dass vor allem die Mädchen Dhina umso mehr ärgerten, wie er sich um sie kümmerte. Also wandte er sich von ihr ab. Nicht, weil er sie nicht mehr mochte, sondern weil er ihr so ihre Freiheit lassen wollte und ihren Frieden. Leider entfernte sie sich dadurch immer weiter von ihm und irgendwann hatte er das Gefühl, dass sie Fremde waren.
Und dann war sie verschwunden. Einfach weg. Das Entsetzte Gesicht seiner Mutter brach ihm beinahe das Herz, dabei hätte jetzt alles gut werden sollen. Er wollte Athelin Aydon heiraten und somit erreichen, dass sie Dhina gut behandelte, dass Dhina endlich auch ein Teil der Stadt wurde.

Charakterbild



Schreibprobe

Tanryo sah den vermummten Mann an und dann sein Pferd. Wenn er ihm einfach so das Pferd überlassen würde, würde er Dhina niemals einholen, andererseits hatte er mit der Waffe in seiner Hand ein wirklich unschlagbares Argument.
Noch immer zögernd reichte er dem fremden die Zügel seines Pferdes, als er auch schon den Schlag auf dem Hinterkopf spürte und benommen zu Boden ging. „Durchsucht seine Taschen!“ War der letzte Befehl, bevor er die Besinnung verlor.


Technischer Datenbogen

Attribute:

Agilität: 9
Konstitution: 11
Wahrnehmung: 7
Macht: 3
Intelligenz: 7
Fingerfertigkeit: 8
Körperkraft: 10
Willenskraft: 5

Talente: Klettern, Reiten, Wissenschaft, Überzeugungskraft, Stil, Navigation


Startbesitz: Soldatenrüstung seines Vaters, Bild seiner Mutter und Dhina.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Anima
Nice Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Rpg Punkte : 223
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 26
Ort : Erzengel

Der Charakter
Vorname: Licus
Klasse: Waffenmeister
Aufenthaltsort: Erzengel

BeitragThema: Re: Tanryo Laron   Do 7 Jan 2010 - 19:40

Aus meiner SIcht okay nYa^^

_________________
"Wörtliche Rede" / ~ Gedanken ~
http://www.anima-beyond-fantasy.tk/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anima.forumsfree.de
 
Tanryo Laron
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Allgemeines :: Charakter-
Gehe zu: